Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Schermbecker Volkslauf

Torsten Graw erfüllt den Trainingsplan

06.05.2012 | 21:29 Uhr
Torsten Graw erfüllt den Trainingsplan
238 Teilnehmer starteten auf der Zehn-Kilometer-Strecke beim 29. Schermbecker Volkslauf. Conny Buß (Nummer 820) lief als erste Frau über die Ziellinie. (Foto: Jo Gernoth)

Schermbeck. Auf seinem Trainingsplan waren zwei Worte unmissverständlich formuliert: „Schneller Dauerlauf“. Also machte sich Torsten Graw gestern Morgen auf zum 29. Schermbecker Volkslauf.

Und der 20-Jährige nahm es genau bei seinem Training unter Wettkampfbedingungen, besonders mit dem Adjektiv. Denn schnell war der Bottroper allemal, so schnell wie noch kein Läufer vor ihm in Schermbeck. Graw gewann den Volkslauf über zehn Kilometer in außergewöhnlichen 31:50 Minuten und pulverisierte dabei die alte Bestzeit aus dem Jahr 1999.

Damals benötigte Jörn Hansen 33:01 Minuten. „Ich wusste, dass ich diese Zeit auch nach einer durchzechten Nacht laufen kann“, sagte Graw im Ziel und klang dabei keineswegs überheblich. Er hatte es ja gerade bewiesen, er hatte die Konkurrenz vom Start an dominiert und letztlich deutlich distanziert: Christoph Müller kam als Zweiter 3:48 Minuten nach dem überlegenen Sieger auf dem Schulhof der Grundschule an. „Das war von vornherein klar. Mein Trainingsstand ist nicht optimal, deswegen bin ich mit dem Ergebnis zufrieden“, sagte der Titelverteidiger des Lippe-Issel-Cups, der auch in diesem Jahr wieder in Schermbeck begann. „Es war aber schwieriger als in den vergangenen Jahren“, meinte Müller und dachte dabei an die matschigen Abschnitte im Dämmerwald. Auch Torsten Graw nannte die Strecke „anspruchsvoll und abwechslungsreich“.

Als beste Frau überquerte Conny Buß (SG Borken) nach 43:07 Minuten die Ziellinie. Sie nahm sich zwei Trinkbecher, pustete durch, und blickte dann gar nicht so glücklich drein. „Mit der Zeit bin ich nicht zufrieden“, sagte die 38-Jährige, die schon einmal fast drei Minuten weniger für die zehn Kilometer benötigte. Buß konnte ihre Leistung in Schermbeck erstmals auf den Ergebnislisten von „taf timing“ nachlesen. „Die Zeitmessung ist für uns eine Erleichterung und macht den Lauf professioneller“, erklärte Anne-Marleen Mettler, Pressewartin in der Leichtathletik-Abteilung des SV Schermbeck. Insgesamt gingen 577 Teilnehmer auf die verschiedenen Strecken beim Volkslauf, der wegen der Festwoche zum 100-jährigen SVS-Jubiläum vorverlegt wurde.

Torsten Graw, der schnellste aller Starter, trainiert mit dem ehemaligen Hamminkelner Max Feiler beim ASV Duisburg. Dem gemeinsamen Coach Karsten Kruck wird er berichten, dass er seinen Trainingsplan eingehalten hat.

Niklas Preuten

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
9. Moonlightlauf
Bildgalerie
Laufen
Der Laufsportklassiker
Bildgalerie
Volkslauf
Fest des Weseler Sports
Bildgalerie
Ehrung der Besten
Wesel
Bildgalerie
Stadtmeisterschaften
article
6629027
Torsten Graw erfüllt den Trainingsplan
Torsten Graw erfüllt den Trainingsplan
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/wesel-hamminkeln-schermbeck/torsten-graw-erfuellt-den-trainingsplan-id6629027.html
2012-05-06 21:29
Wesel Hamminkeln Schermbeck