SVB klettert aus dem Keller

Hamminkeln..  Die U 17-Fußballerinnen des SV Brünen haben den SC Union Nettetal mit 5:0 (2:0) besiegt und sind in der Niederrheinliga-Tabelle geklettert. „Das ist wichtig für das Selbstvertrauen“, meinte SVB-Trainer Jan Rother, der rundum zufrieden mit seiner Mannschaft war: „Wir haben dem Gegner von der ersten Minute an gezeigt, dass die drei Punkte in Brünen bleiben.“

Nur elf Spielerinnen hatten dem Coach im Kellerduell zur Verfügung gestanden, doch „alle haben super mitgemacht“, lobte er. Marie-Christin Brombosch (10.) und Laura van Berk (30.) schossen die Gastgeberinnen in der ersten Halbzeit in Führung, wiederum van Berk (60.), Zoe Shatie Heimel (65.) und Lea Sünder (70.) machten nach dem Seitenwechsel den deutlichen Heimsieg perfekt. „Wir waren fußballerisch besser“, stellte Rother zufrieden fest.