Stramme Planung bei 850 Nennungen

Rund 850 Nennungen sind für das am Freitag beginnende dreitägige Springturnier beim RV Lippe-Bruch Gahlen eingegangen. „Das ist kein großer Unterschied zum letzten Mal“, sagt Turnierleiterin Christiane Rittmann. Anfang 2014 dauerte das Turnier vier Tage. „Nun haben wir richtig stramm geplant“, so Rittmann, die damit dem Montag als zusätzlichem Turniertag entgeht.