Stefan Koppers erreicht 2. Dan

Stefan Koppers (r.) und Großmeister Yoon Sin-Kil.
Stefan Koppers (r.) und Großmeister Yoon Sin-Kil.

Wesel..  Nach zwei Jahren der Vorbereitung hat Schwarzgurt Stefan Koppers von Jangs Taekwondo Club Obrighoven vor den Augen seines Verbandspräsidenten, Großmeister Yoon Sin-Kil (9. Dan Taekwondo, 8. Dan Hapkido, 8. Dan Muyeido), seiner Trainer und zahlreicher Zuschauern den 2. Dan erreicht.

Besondere Aufmerksamkeit fanden seine Techniken im Bereich der Abwehr von Schlägen, Tritten und Messerangriffen. Stefan Koppers trainiert in seinem Verein gemeinsam mit Großmeister Thomas Jannaschk eine Kindergruppe ab sechs Jahren, die sich über Verstärkung freuen würde.