Siege für Köllmann und Trutenat

Der ehemalige WTV-Athlet Kai Köllmann hat sich in Neubrandenburg gleich zwei Titel gesichert. Über 200 Meter siegte der nun für TV Wattenscheid startende Sprinter in 21,56 Sekunden. In der Staffel belegten die Wattenscheider, mit dabei auch der Ex-Turnvereiner Philipp Trutenat, in 1:26,01 Minuten Rang eins.