Sebastian Heine zweitbester Spieler

Stärkster Weseler beim Heim-Spieltag war Sebastian Heine. Mit 95 Gesamt-Schlägen nach vier Runden (24/25/22/24) landete er in der Tageswertung auf dem zweiten Platz. Für den 1. MSC Wesel spielten zudem Christian Zielaff (105 – 26/23/30/26), Marc Wisnewski (108 – 28/25/28/27), David Pren (108 – 27/29/23/29), Mikael Kurzweg (109: 26/25/27/31) und Oliver Rathjens (110: 30/26/30/24).

Oliver Rathjens, der auch Vorsitzender des 1. MSC Wesel ist, freute sich über einen „total runden Spieltag. Unser Platz wurde von den Gästen sehr gut angenommen.“ Mitglieder und Freunde schafften perfekte Bedingungen.