Schnupperkegeln beim Weseler KV

Wesel..  Der Weseler Keglerverein bietet in den Sommerferien im Rahmen des Ferienaktionsprogrammes der Stadt für Mädchen und Jungen ab neun Jahren Schnupperkegeln an. „Für die meisten ist Kegeln nur ein Freizeitvergnügen und wird nicht als Leistungssport betrachtet. Den Teilnehmern und Teilnehmerinnen wird gezeigt, dass das Gegenteil der Fall ist“, sagt Inge Erwied. Fachlich gut ausgebildete Übungsleiter(innen) zeigen den Jugendlichen die Technik und weihen sie in die Geheimnisse des Sports Kegeln ein.

Folgende Termine sind im Angebot, Juli: 2., 7., 9., 14., 16., 30. sowie der 4. und 6. August. Das Schnupperkegeln findet jeweils 14 bis 16 Uhr in der Sportkegelhalle des Vereins an der Ackerstraße (hinter der Bürgerhalle vor der Tennisanlage des SuS Wesel-Nord) statt. Es können einzelne oder auch alle Termine wahrgenommen werden. Gekegelt werden darf nur in sauberen Turnschuhen, die nicht auf der Straße getragen worden sind. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Auskünfte erteilen Dietmar oder Inge Erwied unter 0281/52975.