Regionalliga-Relegation für „Avalanche“ in Oberhausen

Möchte in der Regionalliga bleiben: „Avalanche“ vom TC GW Schermbeck.
Möchte in der Regionalliga bleiben: „Avalanche“ vom TC GW Schermbeck.
Foto: TCGW

Schermbeck..  Damit die Formation „Avalanche“ des Tanzclub GW Schermbeck auch in der nächsten Saison in der Regionalliga des Jazz- und Modern Dance tanzen darf, muss sich das Team um Trainerin Julia Tenhagen einen der ersten beiden Plätze beim Relegationsturnier am Sonntag in Oberhausen sichern.

Neben den Grün-Weißen treten die Formationen „Dance Art“ aus Hochdahl, „Siyanda“ aus Unterbach, „Dancelicious“ aus Essen und „Hot Steps“ aus Warendorf aus den beiden Oberligen West an. Das Relegationsturnier beginnt um 13.30 Uhr in der Willy-Jürissen-Halle, Lothringer Straße 75.