PSV-A-Jugend verliert Verfolgerduell 1:4 in Haldern

Foto: ddp

Wesel..  Mit einer 1:4 (0:1)-Pleite beim Konkurrenten SV Haldern ist die Fußball-A-Jugend des PSV Lackhausen in der Leistungsklasse auf den vierten Rang abgerutscht. Die Gastgeber aus dem Lindenstadion dagegen kletterten zumindest vorübergehend auf Platz zwei.

„Ich bin sehr enttäuscht von der Mannschaft. Aber diese Leistung ist ein Spiegelbild der schlechten Trainingsbeteiligung in den letzten zwei Wochen“, schimpfte PSV-Trainer Polat Aydin. „Wir hatten am Anfang zwei ganz dicke Dinger und haben anschließend trotzdem eine ganz schwache erste Halbzeit gespielt“, so Aydin, dessen Team in Minute 21 in Rückstand geriet. Elis Samardzic nutzte das Feuer der Pausenansprache zum 1:1-Ausgleich (50.). Doch direkt nach Wiederanpfiff trafen die Halderner zum 2:1 (51.) und legten nach (69./77.).

Um oben dabei zu bleiben, ist der PSV am Sonntag bei TuB Bocholt schon zum Siegen verdammt.