Minimeisterschaft-Auftakt in Dingden und Schermbeck

Am Niederrhein..  Zwei hiesige Ortsentscheidungen stehen bei den Tischtennis-Minimeisterschaften an. Die Breitensportaktion des Deutschen Tischtennis-Bundes geht bereits in ihre 32. Runde.

Am morgigen Freitag, 23. Januar, bittet die Tischtennis-Abteilung des SV BW Dingden ab 14.30 Uhr in die Halle der Ludgeri-Grundschule. Am Samstag, 24. Januar, richtet der SV Schermbeck ab 14 Uhr den dortigen Ortsentscheid in der Halle der Gemeinschaftsgrundschule an der Weseler Straße aus.

Angesprochen sind Kinder bis zwölf Jahre, die dort auch ihre ersten Erfahrungen in diesem Sport überhaupt sammeln können. Die Organisatoren bitten um Anmeldungen bis 30 Minuten vor Turnierbeginn. Die Teilnahme ist unverbindlich und kostenlos. Bälle und in begrenzter Anzahl auch Schläger sind vorhanden, bitte Hallenschuhe mit heller Sohle mitbringen. Das diesjährige Bundesfinale der Minimeisterschaft findet vom 12. bis 14. Juni in Delmenhorst statt.