Jugend-Stadtmeisterschaft bei GW Flüren

Foto: WAZ FotoPool / Gerd Hermann

Wesel..  Der BSV GW Flüren richtet in diesem Jahr die Weseler Stadtmeisterschaften für den Fußball-Nachwuchs aus. Den Anfang machen am Donnerstag die U17-Juniorinnen. Ab 18 Uhr spielen im Waldstadion der Weseler Spielverein, der PSV Lackhausen, der SV Ginderich und das Team des Gastgebers gegeneinander. Weiter geht es am Freitag ab 18 Uhr mit der B-Jugend. Mit dem PSV Lackhausen, der zwei Teams stellt, Viktoria Wesel und dem SV Bislich sind lediglich drei Vereine am Start. Gespielt wird ebenfalls im Modus Jeder gegen Jeden.

Groß ist der Andrang am Samstag, ab zehn Uhr tummeln sich zehn Bambini-Mannschaften auf dem Rasen in Flüren. Auch die F-Junioren gehen ab 13.45 Uhr mit zehn Teams an den Start, die Weseler Viktoria stellt zwei Teilnehmer.

Den Sonntag eröffnen die E-Junioren. Ab zehn Uhr spielen in der Gruppe A der SV Bislich, SV Büderich, Weseler SV und GW Flüren sowie in der Gruppe B Anadolu Spor Wesel, PSV Lackhausen, Viktoria Wesel und der SV Büderich II. Auch die D-Junioren ermitteln noch am Sonntag ihren Stadtmeister. Die 7er-Mannschaften starten um 13.30 Uhr. Dabei sind in der Gruppe A der PSV Lackhausen, GW Flüren, Anadolu Spor Wesel und der Weseler SV sowie in der Gruppe B der SV Bislich, SV Büderich, Viktoria Wesel und ein zweites Team der Postsportler.

Mit sechs Vereinen geht die Konkurrenz der C-Junioren am Montag ab 18 Uhr in Flüren an den Start. Den Abschluss der Titelkämpfe in der Hansestadt bildet am Dienstag ab 18 Uhr die A-Jugend. Der SV Büderich, SV Bislich, PSV, WSV und GW Flüren kicken mit.