Hamminkelner SV beginnt zu Hause gegen SV Krechting

Tom Wirtz (r.) und der Hamminkelner SV starten am 16. August nicht zum ersten Mal mit einem Heimspiel gegen den SV Krechting in die Bezirksliga.
Tom Wirtz (r.) und der Hamminkelner SV starten am 16. August nicht zum ersten Mal mit einem Heimspiel gegen den SV Krechting in die Bezirksliga.
Foto: Funke Foto Services

Hamminkeln..  „Spielen muss man sowieso gegen alle“ sagen Trainer häufig, wenn die Spielpläne veröffentlicht werden. Doch es kann für die Vereine durchaus besser oder schlechter kommen. Gut getroffen hat es der Hamminkelner SV.

„Wir hatten einen Antrag gestellt, um möglichst nicht gleichzeitig mit dem PSV Lackhausen die Heimspiele auszutragen“, verriet Walter Kinder vom HSV vor wenigen Tagen. Dem Wunsch wurde entsprochen. „Sowohl wir als auch der PSV haben zwar nun auch eine zweite Mannschaft, die in der sehr attraktiven A-Liga spielt. Aber wir haben doch den Eindruck, dass sich einige Leute sonntags öfters zwischen uns und dem PSV entscheiden. Da wäre es schade, wenn man sich gegenseitig die Zuschauer wegnimmt.“

Ebenfalls positiv für den HSV: Sowohl zum Auftakt (SV Krechting) als auch zum Abschluss (Spvvg. Sterkrade 06/07) hat die Mannschaft von Trainer Jörg Gonschior ein Heimspiel.

Fußball-Bezirksliga

1. Spieltag, 16. August (Rückrunde 13. Dezember): SF 1930 Königshardt - Spvgg Sterkrade 06/07 (15. August), Hamminkelner SV - SV Krechting, SV Emmerich-Vrasselt - VfB Bottrop 1900, FC Sterkrade 72 - SC 26 Bocholt, RSV Praest - DJK Arminia Klosterhardt II, DJK SF 97/30 Lowick - FC Olympia Bocholt, SV Spellen - 08/29 Friedrichsfeld, SV Fortuna Bottrop 1932 - SV Adler Osterfeld, spielfrei: 1. FC Bocholt II.
2. Spieltag, 23. August (28. Februar 2016): DJK Arminia Klosterhardt II - FC Sterkrade 72, FC Olympia Bocholt - SV Fortuna Bottrop, SV Adler Osterfeld - RSV Praest, SC 26 Bocholt - SV Emmerich-Vrasselt, VfB Bottrop 1900 - Hamminkelner SV, SV Krechting - SF 1930 Königshardt, Spvgg Sterkrade 06/07 - SV Spellen, 1. FC Bocholt II - DJK SF 97/30 Lowick, spielfrei: 08/29 Friedrichsfeld.
3. Spieltag, 26. August (13. April): SF 1930 Königshardt - VfB Bottrop 1900, Hamminkelner SV - SC 26 Bocholt, SV Emmerich-Vrasselt - DJK Arminia Klosterhardt II, FC Sterkrade 72 - SV Adler Osterfeld, RSV Praest - FC Olympia Bocholt, SV Fortuna Bottrop 1932 - 1. FC Bocholt II, 08/29 Friedrichsfeld - Spvgg Sterkrade 06/07, SV Spellen - SV Krechting, spielfrei: DJK SF 97/30 Lowick.
4. Spieltag, 30. August (6. März): SV Krechting - 08/29 Friedrichsfeld (29. August), DJK Arminia Klosterhardt II - Hamminkelner SV, FC Olympia Bocholt - FC Sterkrade 72, SV Adler Osterfeld - SV Emmerich-Vrasselt, SC 26 Bocholt - SF Königshardt, VfB Bottrop - SV Spellen, DJK SF 97/30 Lowick - SV Fortuna Bottrop 1932, 1. FC Bocholt II - RSV Praest, spielfrei: Spvgg Sterkrade 06/07.
5. Spieltag, 6. September (13. März): Hamminkelner SV - SV Adler Osterfeld, SV Emmerich-Vrasselt - FC Olympia Bocholt, FC Sterkrade 72 - 1. FC Bocholt II, RSV Praest - DJK SF 97/30 Lowick, Spvgg Sterkrade 06/07 - SV Krechting, 08/29 Friedrichsfeld - VfB Bottrop, SV Spellen - SC 26 Bocholt, SF 1930 Königshardt - DJK Arminia Klosterhardt II, spielfrei: SV Fortuna Bottrop 1932.
6. Spieltag, 13. September (20. März): DJK Arminia Klosterhardt II - SV Spellen, FC Olympia Bocholt - Hamminkelner SV, SV Adler Osterfeld - SF Königshardt, SC 26 Bocholt - 08/29 Friedrichsfeld, VfB Bottrop 1900 - Spvgg Sterkrade 06/07, DJK SF 97/30 Lowick - FC Sterkrade 72, 1. FC Bocholt II - SV Emmerich-Vrasselt, SV Fortuna Bottrop 1932 - RSV Praest, spielfrei: SV Krechting.
7. Spieltag, 20. September (24. März): SV Emmerich-Vrasselt - DJK SF 97/30 Lowick (19. September), Hamminkelner SV - 1. FC Bocholt II, FC Sterkrade 72 - SV Fortuna Bottrop 1932, SV Krechting - VfB Bottrop 1900, Spvgg Sterkrade 06/07 - SC 26 Bocholt, 08/29 Friedrichsfeld - DJK Arminia Klosterhardt II, SV Spellen - SV Adler Osterfeld, SF 1930 Königshardt - FC Olympia Bocholt, spielfrei: RSV Praest.
8. Spieltag, 24. September (28. März): FC Olympia Bocholt - SV Spellen, SV Adler Osterfeld - 08/29 Friedrichsfeld, SC 26 Bocholt - SV Krechting, RSV Praest - FC Sterkrade 72, SV Fortuna Bottrop 1932 - SV Emmerich-Vrasselt, DJK SF 97/30 Lowick - Hamminkelner SV, 1. FC Bocholt II - SF 1930 Königshardt (alle 23. September), DJK Arminia Klosterhardt II - Spvgg Sterkrade 06/07, spielfrei: VfB Bottrop 1900.
9. Spieltag, 27. September (3. April): Hamminkelner SV - SV Fortuna Bottrop 1932 (25. September), SV Emmerich-Vrasselt - RSV Praest, VfB Bottrop 1900 - SC 26 Bocholt, SV Krechting - DJK Arminia Klosterhardt II, Spvgg Sterkrade 06/07 - SV Adler Osterfeld, 08/29 Friedrichsfeld - FC Olympia Bocholt, SV Spellen - 1. FC Bocholt II, SF 1930 Königshardt - DJK SF 97/30 Lowick, spielfrei: FC Sterkrade 72.
10. Spieltag, 4. Oktober
(10. April): DJK Arminia Klosterhardt II - VfB Bottrop 1900, FC Olympia Bocholt - Spvgg Sterkrade 06/07, SV Adler Osterfeld - SV Krechting, FC Sterkrade 72 - SV Emmerich-Vrasselt, RSV Praest - Hamminkelner SV, DJK SF 97/30 Lowick - SV Spellen, 1. FC Bocholt II - 08/29 Friedrichsfeld, SV Fortuna Bottrop 1932 - SF 1930 Königshardt, spielfrei: SC 26 Bocholt.
11. Spieltag, 11. Oktober (17. April): Hamminkelner SV - FC Sterkrade 72, SC 26 Bocholt - DJK Arminia Klosterhardt II, VfB Bottrop 1900 - SV Adler Osterfeld, SV Krechting - FC Olympia Bocholt, Spvgg Sterkrade 06/07 - 1. FC Bocholt II, 08/29 Friedrichsfeld - DJK SF 97/30 Lowick, SV Spellen - SV Fortuna Bottrop, SF 1930 Königshardt - RSV Praest, spielfrei: SV Emmerich-Vrasselt.
12. Spieltag, 18. Oktober (1. Mai): SV Krechting - DJK SF 97/30 Lowick (17. Oktober), DJK Arminia Klosterhardt II - SV Adler Osterfeld, SC 26 Bocholt - FC Olympia Bocholt, VfB Bottrop 1900 - 1. FC Bocholt II, Spvgg Sterkrade 06/07 - SV Fortuna Bottrop 1932, 08/29 Friedrichsfeld - RSV Praest, SV Spellen - FC Sterkrade 72, SF 1930 Königshardt - SV Emmerich-Vrasselt, spielfrei: Hamminkelner SV.
13. Spieltag, 25. Oktober (24. April): FC Olympia Bocholt - VfB Bottrop 1900, SV Adler Osterfeld - SC 26 Bocholt, SV Emmerich-Vrasselt - Hamminkelner SV, FC Sterkrade 72 - SF 1930 Königshardt, RSV Praest - SV Spellen, DJK SF 97/30 Lowick - Spvgg Sterkrade 06/07, 1. FC Bocholt II - SV Krechting, SV Fortuna Bottrop 1932 - 08/29 Friedrichsfeld, spielfrei: DJK Arminia Klosterhardt II.
14. Spieltag, 8. November (8. Mai): FC Olympia Bocholt - DJK Arminia Klosterhardt II, Hamminkelner SV - SF 1930 Königshardt, SV Emmerich-Vrasselt - SV Spellen, FC Sterkrade 72 - 08/29 Friedrichsfeld, RSV Praest - Spvgg Sterkrade 06/07, DJK SF 97/30 Lowick - VfB Bottrop 1900, 1. FC Bocholt II - SC 26 Bocholt, SV Fortuna Bottrop 1932 - SV Krechting, spielfrei: SV Adler Osterfeld.
15. Spieltag, 15. November (22. Mai): DJK Arminia Klosterhardt II - 1. FC Bocholt II, SV Adler Osterfeld - FC Olympia Bocholt, SC 26 Bocholt - DJK SF 97/30 Lowick, VfB Bottrop 1900 - SV Fortuna Bottrop 1932, SV Krechting - RSV Praest, Spvgg Sterkrade 06/07 - FC Sterkrade 72, 08/29 Friedrichsfeld - SV Emmerich-Vrasselt, SV Spellen - Hamminkelner SV, spielfrei: SF 1930 Königshardt.
16. Spieltag, 29. November (29. Mai): Hamminkelner SV - 08/29 Friedrichsfeld, SV Emmerich-Vrasselt - Spvgg Sterkrade 06/07, FC Sterkrade 72 - SV Krechting, RSV Praest - VfB Bottrop 1900, DJK SF 97/30 Lowick - DJK Arminia Klosterhardt II, 1. FC Bocholt II - SV Adler Osterfeld, SF 1930 Königshardt - SV Spellen, SV Fortuna Bottrop 1932 - SC 26 Bocholt, spielfrei: FC Olympia Bocholt.
17. Spieltag, 6. Dezember (5. Juni): DJK Arminia Klosterhardt II - SV Fortuna Bottrop 1932, FC Olympia Bocholt - 1. FC Bocholt II, SV Adler Osterfeld - DJK SF 97/30 Lowick, SC 26 Bocholt - RSV Praest, VfB Bottrop 1900 - FC Sterkrade, SV Krechting - SV Emmerich-Vrasselt, Spvgg Sterkrade 06/07 - Hamminkelner SV, 08/29 Friedrichsfeld - SF 1930 Königshardt, spielfrei: SV Spellen.