Feldspieler Kodak hütet Brüner Tor

Beim SV Brünen stand beim Test in Hamminkeln zum wiederholten Mal Feldspieler Antranik Kodak im Tor. „Hendrik Neerfeld war beruflich verhindert und Markus Veelmann mit seiner eigentlichen Mannschaft, der Zweiten, unterwegs“, erläutert SVB-Trainer Steffen Herden. „Der Anton bietet sich an und macht das gut. Aber für die Meisterschaft ist das nicht angedacht.“