Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Fußball

Erhöhter Abstieg auch bei den Damen

05.07.2012 | 22:03 Uhr
Funktionen
Erhöhter Abstieg auch bei den Damen

Am Niederrhein. Die „Verschlankung“ der Ligen hat bei den Amateur-Fußballern u. a. einen erhöhten Abstieg aus der Bezirksliga zur Folge. Bei den Damen bekommen die Reformen besonders die Landesligen zu spüren. Sie werden in der Saison 2013/14 im Fußball-Verband-Niederrhein von drei auf zwei reduziert, dafür wird es dann vier statt wie bisher drei Bezirksligen geben. Mindestens 16 Mannschaften müssen nach der kommenden Landesliga-Saison eine Klasse tiefer agieren. Von den lediglich 13 Teams in der Landesliga-Gruppe 2 müssen also mindestens fünf in die Bezirksliga runter.

Ein Absteiger steht mit BW Dingden bereits fest. Die Blau-Weißen hatten sich nicht vor dem letzten Spieltag für die nächste Saison abgemeldet und werden daher noch in der Tabelle geführt, bescheren der Konkurrenz aber regelmäßig einen freien Tag. Die übrigen Gegner für den SV Brünen, HSC Berg und GW Lankern sind SV BW Fuhlenbruck, Eintracht Emmerich, Borussia Bocholt II, FC Sterkrade 72, DJK Barlo, VfR SW Warbeyen, DJK Hommersum-Hassum, FC Batenbrock und SV Budberg. Der Gruppensieger steigt in die Niederrheinliga auf.

In der Bezirksliga Gr. 2 bekommt es Aufsteiger Viktoria Wesel mit folgenden Gegnern zu tun: SuS Schaag, BW Sturm Wissel, SV Walbeck II, SV Haldern, Alemannia Pfalzdorf, SSV Lüttingen, DJK Twisteden, BW Herongen, Viktoria Anrath, Olympia Bocholt, VfL Repelen 08 und SV Niersia Neersen. Die DJK Fortuna Dilkrath II steht als erster Absteiger bereits fest, mindestens drei weitere werden gesucht. Nur der Meister steigt in die Landesliga auf.

Viktoria Wesel ist auch als einziges hiesiges Team im Lostopf, wenn am 25. Juli die erste Runde im Niederrhein-Pokal ausgelost wird. Ebenfalls aus dem Kreis 11 dabei sind Eintracht Emmerich, SV Rees und SV Haldern.

nip

Kommentare
Aus dem Ressort
31:33! HSG Wesel kämpft vergeblich um das Happy End
Handball
Es hätte ein weiteres Kapitel in der Geschichte der erfolgreichen Aufholjagden werden können. Doch diesmal reichte es für den...
Minimalziel erreicht, aber es bleibt gefährlich für BV Wesel
Badminton
Zwei Zähler wollten sie unbedingt mitbringen, mehr wurden es aber auch nicht. So bleibt die Tabellensituation für den Badminton-Zweitligisten BV Wesel...
3:0! Neuling BW Dingden entledigt sich aller Abstiegssorgen
Volleyball
Volleyball-Drittligist BW Dingden setzte seine Erfolgsserie fort. Nach dem 3:0 über Nienburg ist der Kampf um den Klassenerhalt kein Thema mehr.
Annalena Diks steuert zwei Punkte zum Oberliga-Sieg bei
Badminton
Die Premiere von Annalena Diks hätte nicht besser verlaufen können: Zwei Punkte holte sie beim Sieg des Badminton-Oberligisten BV Wesel RW II.
1:5! GW Lankern wird unter Wert geschlagen
Fußball
Der Wintereinbruch machte die Fußball-Testspiele in Bislich und Hamminkeln unmöglich. Bereits am Freitag unterlag GW Lankern dem RSV Praest mit 1:5.
Fotos und Videos
Die Besten des Jahres
Bildgalerie
Fest des Weseler Sports
Gahlen 2015
Bildgalerie
Springreiten
Stadtmeisterschaft
Bildgalerie
Hallenfußball
Nikolaus-Crosslauf
Bildgalerie
Flüren
article
6846651
Erhöhter Abstieg auch bei den Damen
Erhöhter Abstieg auch bei den Damen
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/wesel-hamminkeln-schermbeck/erhoehter-abstieg-auch-bei-den-damen-id6846651.html
2012-07-05 22:03
Wesel Hamminkeln Schermbeck