Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Fußball

Erhöhter Abstieg auch bei den Damen

05.07.2012 | 22:03 Uhr
Erhöhter Abstieg auch bei den Damen

Am Niederrhein. Die „Verschlankung“ der Ligen hat bei den Amateur-Fußballern u. a. einen erhöhten Abstieg aus der Bezirksliga zur Folge. Bei den Damen bekommen die Reformen besonders die Landesligen zu spüren. Sie werden in der Saison 2013/14 im Fußball-Verband-Niederrhein von drei auf zwei reduziert, dafür wird es dann vier statt wie bisher drei Bezirksligen geben. Mindestens 16 Mannschaften müssen nach der kommenden Landesliga-Saison eine Klasse tiefer agieren. Von den lediglich 13 Teams in der Landesliga-Gruppe 2 müssen also mindestens fünf in die Bezirksliga runter.

Ein Absteiger steht mit BW Dingden bereits fest. Die Blau-Weißen hatten sich nicht vor dem letzten Spieltag für die nächste Saison abgemeldet und werden daher noch in der Tabelle geführt, bescheren der Konkurrenz aber regelmäßig einen freien Tag. Die übrigen Gegner für den SV Brünen, HSC Berg und GW Lankern sind SV BW Fuhlenbruck, Eintracht Emmerich, Borussia Bocholt II, FC Sterkrade 72, DJK Barlo, VfR SW Warbeyen, DJK Hommersum-Hassum, FC Batenbrock und SV Budberg. Der Gruppensieger steigt in die Niederrheinliga auf.

In der Bezirksliga Gr. 2 bekommt es Aufsteiger Viktoria Wesel mit folgenden Gegnern zu tun: SuS Schaag, BW Sturm Wissel, SV Walbeck II, SV Haldern, Alemannia Pfalzdorf, SSV Lüttingen, DJK Twisteden, BW Herongen, Viktoria Anrath, Olympia Bocholt, VfL Repelen 08 und SV Niersia Neersen. Die DJK Fortuna Dilkrath II steht als erster Absteiger bereits fest, mindestens drei weitere werden gesucht. Nur der Meister steigt in die Landesliga auf.

Viktoria Wesel ist auch als einziges hiesiges Team im Lostopf, wenn am 25. Juli die erste Runde im Niederrhein-Pokal ausgelost wird. Ebenfalls aus dem Kreis 11 dabei sind Eintracht Emmerich, SV Rees und SV Haldern.

nip



Kommentare
Aus dem Ressort
SVS und TuS im Gleichschritt in das Pokal-Achtelfinale
Kreispokal
Quasi im Gleichschritt das Achtelfinale im westfälischen Fußball-Kreispokal erreicht haben der SV Schermbeck und der TuS Gahlen. Der SVS behielt nach seinem Fehlstart in der Westfalenliga beim Bezirksligisten Westfalia Gemen mit 5:1 (2:0) die Oberhand.
Carla Schumacher reitet bei Pony-DJM auf Rang vier
Reiten
Carla Schumacher vom Reiterverein Lippe-Bruch Gahlen verpasste mit ihrem Pony High Dream N bei den Deutschen Jugendmeisterschaften im Klassement der Ponyreiter nur knapp eine Medaille. Das Talent des RV Lippe-Bruch Gahlen wurde in Zeiskam (Südpfalz) in dem 40-köpfigen Feld beste Amazone und landete...
1:6! Warnschuss für den SV Bislich
Testspiele
Fünf Tage vor dem Saisonstart beim 1. FC Kleve II geht der SV Bislich personell auf dem Zahnfleisch. Der Bezirksligist unterlag bei der eine Klasse tiefer angesiedelten Anholter Westfalia mit 1:6 (0:2). „Angesichts unserer Aufstellung sollte man das Ergebnis nicht überbewerten. Zudem ist so ein...
PSV Lackhausen hofft auf die Pokal-Überraschung gegen ETB
Fußball
Wenn es im Fußball-Verbandspokal um den PSV Lackhausen und ETB SW Essen geht, machen die statistische Wahrscheinlichkeit und Glücksgöttin Fortuna gemeinsam Mittagspause. 64 Mannschaften sind in der ersten Runde im Lostopf, doch zum dritten Mal in Folge kommt es am Mittwoch zum Duell der Grünen mit...
Fußball-Abteilung steht vor einem Scherbenhaufen
SuS Wesel-Nord
Beim SuS Wesel-Nord rumort es gewaltig. Walter Bernhard, seit 16 Jahren in der Vorstandsarbeit der Fußball-Abteilung tätig, hat sein Amt als Abteilungsleiter mit sofortiger Wirkung niedergelegt und gleichzeitig seine Mitgliedschaft im Verein gekündigt. Ausschlaggebend dafür waren Differenzen mit dem...
Umfrage
Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

 
Fotos und Videos
Fußball Stadtmeisterschaft
Bildgalerie
Fußball
Fußball Stadtmeisterschaft
Bildgalerie
Fußball
11. Abendlauf
Bildgalerie
Drevenack
Pfingstturnier des SV Rees
Bildgalerie
Fußball