Erfreulich wenig Verletzungen

Bis auf den einen bösen Zwischenfall in der Partie Viktoria Wesel gegen den SuS Wesel-Nord ging es bei der Stadtmeisterschaft erfreulich ruhig zu, auch die Verletzungen hielten sich in Grenzen. Kurz ins Krankenhaus musste Sven Wehner (SuS), der umgeknickt war und sich eine starke Bänderdehnung im Fußgelenk zuzog.