Drei neue Gesichter im Vorstand des TC Drevenack

Hünxe..  Der Tennisclub Drevenack hat bei seiner Jahreshauptversammlung drei Vorstandsämter neu besetzt. Die über 30 erschienenen Mitglieder wählten in der Gaststätte Alt-Peddenberg Markus Tenbusch zum Nachfolger des scheidenden 2. Vorsitzenden Bernd Günnemann. Markus Jahn übernimmt von Ralf Sczesny den Posten des Schatzmeisters, Dieter Blaek ist neuer Sportwart.

Der 1. Vorsitzende Holger Puschmann berichtete über ein wirtschaftlich und sportlich stabiles Jahr 2014, in dem die Inneneinrichtung des Tennishauses teilweise erneuert wurde. Der TCD arbeitete im Jugendbereich mit dem STV Hünxe und der Otto-Pankok-Grundschule zusammen und führte wieder Tenniscamps durch. Erstmals gingen sieben Jugendteams an den Start.

Das sportliche Highlight setzten die Herren 40, die in die Bezirksklasse B aufstiegen. Als Mannschaft des Jahres wurden allerdings die Damen 40 geehrt, Sportler des Jahres ist Heiner Heßbrüggen. Den Sonderpreis für herausragende Leistungen erhielt erneut Heinrich Esser.

Der TC Drevenack möchte sich auch in diesem Jahr interessant für seine Tennisspieler sowie Neumitglieder machen und plant dafür einige Veranstaltungen. Auf dem Programm stehen etwa die Schul- und Kindergartenaktionen, Pausenhoftennis und das Nostalgie-Mixed-Turnier am Pfingstsonntag. Die Tennisschule Rahr bietet nun immer dienstags von 19 bis 20 Uhr Einstiegskurse an, während sich die „Kids-World“ mit ihrem allgemein-motorischen und tennisspezifischen Bewegungsangebot an Kinder ab vier Jahre richtet.