Dieter Greiwe wird bei den rheinischen Titelkämpfen Vierter

In Gahlen erfolgreich: Sandra Friedrich und Tina Neukötter.
In Gahlen erfolgreich: Sandra Friedrich und Tina Neukötter.
Foto: NRZ
Was wir bereits wissen
Bei den rheinischen Meisterschaften der Fahrsportler kam Dieter Greiwe in der Klasse M der Einspänner auf den vierten Rang.

Hamminkeln..  Zu einem Platz auf dem Treppchen reichte es nicht ganz. Dieter Greiwe, Fahrsportler bei ZRFV Dingden, kam bei den rheinischen Meisterschaften in Reichshof-Eiershagen in der Gesamtwertung auf den vierten Platz. Der Dingdener war in der Klasse M der Einspänner mit seinem Vierbeiner Dante an den Start gegangen.

Zum Auftakt stand für den Fahrsportler die Dressurprüfung an, die er auf dem fünften Platz beendete. Im Gelände kam das Paar anschließend auf den sechsten Rang, während es in der Disziplin „Kegelfahren“ mit sechs Fehlerpunkten zum achten Platz langte. In der Summe reichte dies für Dieter Greiwe zum vierten Rang im Feld der zehn gestarteten Gespanne.

Währenddessen kam Klubkollegin Sandra Friedrich bei einer Wertung zum niederrheinischen Fahrercup in Gahlen auf Platz drei. Im Wettbewerb der Einspänner fehlten Friedrich zusammen mit Beifahrerein Tina Neukötter und Pferd Filou ganze drei Punkte zum Sieg.