Der Zeitplan des Sechs-Nationen-Turniers

Der Donnerstag beginnt um 9 Uhr mit einer Eröffnungszeremonie, ab 9.30 Uhr wird Mixed bis einschließlich des Viertelfinals gespielt. Bis in die Runde der letzten Acht geht es auch im Einzel (ab 12 Uhr) sowie im Doppel (ab 16 Uhr). Anschließend stehen die Mixed-Halbfinals an.

Am Freitag sind ab 9 Uhr zunächst die Halbfinals in den Einzel- und Doppeldisziplinen angesetzt, ab 11.30 Uhr steigen schließlich die Endspiele. Um 15.30 Uhr beginnt der erste Spieltag im Teamwettbewerb, der u.a. die Partie Deutschland gegen England vorsieht.

Für Samstag sind drei Mannschaftsrunden angesetzt: Deutschland trifft auf Frankreich (9 Uhr), Schweden (13.30 Uhr) und die Niederlande (17.30 Uhr).

Der Sonntag wird mit dem fünften Team-Spieltag beendet, an dem Deutschland um 9 Uhr gegen Dänemark antritt.