Caroline Friedrich holt acht NRW-Jahrgangstitel

Die Büdericherin Caroline Friedrich schaffte acht NRW-Jahrgangssiege.
Die Büdericherin Caroline Friedrich schaffte acht NRW-Jahrgangssiege.
Foto: dfsaf

Wesel..  Im März gelang Schwimmerin Caroline Friedrich (Jahrgang 2003) ihr erster unerwarteter Coup mit dem Gewinn der NRW-Langstrecken-Jahrgangsmeisterschaft über die etwas unpopulären 400m Lagen. Doch diesen Erfolg stellte die Büdericherin bei den zweitägigen NRW-Jahrgangsmeisterschaften in Köln locker in den Schatten.

Die Zwölfjährige sprang bei ihrem Debüt bei dieser Veranstaltung acht Mal ins Becken des Schwimmleistungszentrums der Sporthochschule in der Domstadt und schlug acht Mal als Erste an. Zudem sicherte sich die für den SC Delphin Geldern startende NRW-Kader-Athletin fünf neue Gelderlandrekorde.

Carolines Titelgewinne in Köln waren: 200 Meter Lagen in 2:33,60min; 50m Freistil in 29,10s; 100m Schmetterling in 1:08,38, 200m Freistil in 2:15,82, 400m Freistil in 4:46,47; 50m Schmetterling in 31,51; 100m Freistil in 1:02,60 und 200m Schmetterling in 2:33,31 Minuten.

Seit August des letzten Jahres hatte sich die Schülerin des Konrad Duden Gymnasiums in fast jeder Freizeitminute auf dieses Event vorbereitet. Sie schwamm rund 900km und absolvierte drei Trainingslager in den Herbst-, Weihnachts- und Osterferien, zuletzt im niederländischen Nationaltrainingscamp in Eindhoven. Als „Belohnung“ für ihren eisernen Willen darf sich Caroline in knapp zwei Wochen noch mal anstrengen. Denn ihre Zeit über die 200m Lagen bedeutet die Qualifikation zur Teilnahme am Deutschen Schwimm-Mehrkampf vom 2. bis 5. Juni 2015 in Berlin.