Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Tennis

Aufgestocktes Starterfeld beim Jubiläum des Esel-Cups

05.07.2012 | 21:00 Uhr
Aufgestocktes Starterfeld beim Jubiläum des Esel-Cups

Wesel. Kein Ferienauftakt ohne Esel-Cup: Das beliebte Mannschaftspokalturnier des TC Rot-Gold Obrighoven geht am Samstag und Sonntag jeweils ab 10 Uhr in seine zehnte Runde am Rand der Hohen Mark. Zur Jubiläumsausgabe haben die Gastgeber die Clubs aus Drevenack, Flüren und Mehrhoog eingeladen und das Starterfeld aufgestockt.

Statt in fünf werden nun in sieben Disziplinen die Sieger ausgespielt: Bei den Damen und Herren der offenen Klasse, Damen und Herren 35, Mixed 45, Herren 50 und Damen 60 gehen jeweils Doppelpaarungen an den Start. Die Obrighovener rechnen sich als Titelverteidiger gute Chancen auf einen erneuten Erfolg aus, wollen das rein Sportliche jedoch nicht zu sehr in den Vordergrund rücken.

„Jedermann ist eingeladen, auf unserer Anlage ein paar schöne Stunden unter Freunden zu verbringen“, sagt Pressesprecher Jürgen Hansen. Die Rot-Goldenen passten kurz vor Turnierstart noch einmal den Spielplan an, da am Samstag wegen des Vielseitigkeitsturniers des benachbarten Reitvereins St. Hubertus Platz Nummer vier nicht zur Verfügung steht.

nip



Kommentare
Aus dem Ressort
Hamminkelner SV reist zum strauchelnden SV Bislich
Fußball-Bezirksliga
Erstmals in dieser Saison von einem Abstiegsrang aus in eine Partie geht Fußball-Bezirksligist SV Bislich (14. Platz/15 Punkte). Die Schwarz-Weißen empfangen am Sonntag zum Derby den seit acht Partien in Folge ungeschlagenen Hamminkelner SV (3./26). Die Rollen scheinen klar verteilt, das sieht...
Hohe Hürde zum Jahresabschluss für den PSV Lackhausen
Fußball-Landesliga
„Wir wollen das Jahr vernünftig abschließen und dann aber auch ad acta legen“, erläutert Roger Rütter die Marschroute beim PSV Lackhausen (9. Platz/14 Punkte). Der abstiegsbedrohte Fußball-Landesligist bestreitet seinen Hinrundenabschluss und letzten Auftritt in diesem Jahr am Sonntag (14.30 Uhr)...
SVS will beim Dasdan-Klub in Tuchfühlung zur Spitze bleiben
Fußball-Westfalenliga
Fünf Siege aus den letzten sechs Spielen, vor zwei Wochen ein überzeugendes 5:2 gegen TuS Hiltrup – der Jahres-Endspurt des Fußball-Westfalenligisten SV Schermbeck kann sich bisher sehen lassen. Die Elf von Trainer Christoph Schlebach besitzt als Tabellenvierter mittlerweile schon fast Tuchfühlung...
BWD-Trainer Betting rechnet mit einem Duell auf Augenhöhe
Volleyball
Olaf Betting blickt ein wenig voraus. Drei Spieltage vor dem Ende der Hinserie spielt der Trainer von BW Dingden schon einmal das Szenario durch, das er zum Saisonabschluss erwartet. „Die Abstiegsfrage wird nicht vor dem zweitletzten Spieltag beantwortet sein“, meint er. Zwei der zehn Damen-Teams...
Zuletzt schwächelnde PSV-Reserve erwartet 1. FC Kleve II
Fußball-Bezirksliga
Ein Sieg in den letzten fünf Partien, zuletzt ein 0:5 beim Aufsteiger Olympia Bocholt – bei der Reserve des PSV Lackhausen (5. Platz/25 Punkte) wird es nach Ansicht von Aycin Özbek wieder Zeit für mahnende Worte. Deshalb fordert der Trainer für das letzte Heimspiel des Fußball-Bezirksligisten in...
Umfrage
Jermaine Jones hat auf Twitter mit Horst Heldt abgerechnet. Peinliche Aktion oder berechtigte Kritik?

Jermaine Jones hat auf Twitter mit Horst Heldt abgerechnet. Peinliche Aktion oder berechtigte Kritik?

 
Fotos und Videos
Hamminkelner Sportlerball
Bildgalerie
Sportlerball
10. Hanse-Citylauf
Bildgalerie
Laufen
5. Sparkassen-Triathlon
Bildgalerie
Triathlon
24. Halbmarathon
Bildgalerie
Schermbeck