Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Wesel Hamminkeln Schermbeck

Auch auf Asche Gas geben

27.08.2008 | 17:06 Uhr

FUSSBALL. NRW-Ligist SV Schermbeck gastiert heute im Verbandspokal auf dem Hartplatz der eine Klasse tiefer angesiedelten DJK Germania Gladbeck.

SCHERMBECK. Seine Elf in den kommenden elf Tagen mehr im Spiel als beim Training erleben wird Martin Stroetzel, Trainer des SV Schermbeck. Heute (18.30 Uhr) gastieren die Rot-Weißen in der zweiten Verbandspokalrunde auf Landesebene auf der Asche des Westfalenligisten Germania Gladbeck. Ab Sonntag steht für den SVS dann eine Englische Woche in der Fußball-NRW-Liga an.

"Eine heiße Phase für uns, die wir natürlich erfolgreich bestreiten wollen", so der Coach, der nicht lange über die Hartplatz-Problematik philosophieren möchte: "Das sind Dinge, die müssen wir als gegeben hinnehmen. Da darf auch die Mannschaft nicht lange drüber nachdenken, sondern muss von Anfang an Gas geben und auch auf Asche die Zweikämpfe annehmen. Schließlich wollen wir weiterkommen!"

Zur Aufstellung meint Stroetzel: "Notgedrungen muss ich umstellen. Rainer Nawatzki, Mirko Talaga und Robin Hermans sind verletzt, Christof Konowski leider beruflich verhindert."

Dabei sein werden dagegen wieder die beiden Neuzugänge Nedim Djuliman und Sascha Siebert, die im Sommer vom heutigen Gegner und einstigen Liga-Konkurrenten aus Gladbeck Richtung Schermbeck wechselten.

Der Sieger der heutigen Partie bekommt es am 22. November mit dem Gewinner des Spiels Viktoria Heiden - Davaria Davensberg zu tun. (an)


Kommentare
Aus dem Ressort
Koch soll Peters als Kreisvorsitzenden ablösen
Fußball
An der Spitze des Fußball-Kreises 11 Rees-Bocholt bahnt sich ein Wechsel an. Nach NRZ-Informationen wird Hans-Achim Peters das Amt des Kreisvorsitzenden zum 30. Juni diesen Jahres aus gesundheitlichen Gründen niederlegen.
„Wochen der Wahrheit“ für den SV Bislich
Bezirksliga
Wenn die „Mannschaft der Stunde“ in die „Wochen der Wahrheit“ geht, dann lacht das Phrasenschwein. Doch besser lässt sich die Situation beim Fußball-Bezirksligisten SV Bislich kaum zusammenfassen. Die Schwarz-Weißen gewannen nach der Winterpause in der Gruppe 7 alle ihre neun Auftritte, spielten...
„Echte“ Postler besiegen den PSV Lackhausen 2:1
Testspiel
Gutes Wetter, sympathische und spendable Gegner - einzig an Zuschauern mangelte es, als der PSV Lackhausen am Mittwoch die Nationalauswahl der Deutschen Post zu einem Testspiel am Molkereiweg empfing. Wer nicht dort war, verpasste zum einen den 2:1 (0:0)-Sieg der Gäste, zum anderen die Chance auf...
Die Bezirksliga-Vorschauen im Überblick
Gruppe 6
Die Aufholjagd des Fußball-Bezirksligisten BW Dingden (12. Platz/27 Punkte) hinterlässt nach erfolgreichen Wochen nun auch in der Tabelle ihre Spuren. Mit dem 4:2-Derbysieg beim HSV überflügelten die Blau-Weißen die beiden Nachbarn aus Hamminkeln sowie Lankern und ein neues Ziel ist auch schon...
RTGW-Surfer begrüßen 300. Mitglied
Wassersport
Wesel. Angesurft wurde bei der Surfabteilung der RTG Wesel, die dabei ihr 300. Mitglied begrüßte und als größte Abteilung des Vereins weiter wächst. Die Dame bekam zu diesem Anlass gleich einen Surfkurs dazu geschenkt.
Umfrage
BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

 
Fotos und Videos
Badminton
Bildgalerie
Sport
Badminton
Bildgalerie
Sport
Sportlerball 2014
Bildgalerie
Wesel
BW Dingden triumphiert
Bildgalerie
Hallenfußball