Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Fußball-Oberliga

0:5! SVS leistet nach 0:2 kaum noch Gegenwehr

07.10.2012 | 21:15 Uhr
0:5! SVS leistet nach 0:2 kaum noch Gegenwehr
Kassierte bei seinem Oberliga-Debüt fünf Treffer: SVS-Keeper Hikmet Öztürk.Foto: Udo Milbret

Schermbeck. Die Abstiegszone rückt näher. Drei Zähler trennen den westfälischen Fußball-Oberligisten SV Schermbeck noch vom vorletzten Platz. Beim Tabellenführer SV Lippstadt war die Elf von Trainer Martin Stroetzel vor allen Dingen nach der Pause chancenlos.

Rund 750 Zuschauer sahen das 5:0 (1:0) des Spitzenreiters gegen einen Gast, dessen Coach die zweite Halbzeit als „sehr enttäuschend“ bezeichnete. „Denn fünf, sechs Spieler haben nach dem 0:2 aufgehört, Fußball zu spielen und sich aufgegeben.“

Nach dem Patzer von Sven Schneider im Heimspiel gegen TuS Dornberg hatte Stroetzel einen Wechsel zwischen den Pfosten vorgenommen. Hikmet Öztürk hütete erstmals in einem Oberliga-Spiel das Schermbecker Gehäuse. „An den Toren kann er nichts machen“, stellte der SVS-Übungsleiter fest. Zumal die beiden letzten Treffer von Viktor Maier auch noch aus Foulelfmetern resultierten (79./85.). Zuvor hatten Moritz Kickermann (30.), erneut Maier (48.) und Björn Traufetter (59.) für die Platzherren getroffen.

Dabei bescheinigte Martin Stroetzel seiner Elf in der ersten halben Stunde, „ganz gut verteidigt zu haben“. Doch mal wieder eine Standardsituation machte alle Bemühungen zunichte. „Da rutscht der Ball wieder durch die Abwehr, das darf einfach nicht passieren“, ärgerte sich der 46-Jährige. Eigene Angriffsbemühungen der Schermbecker besaßen in den ersten 45 Minuten Seltenheitswert.

Deshalb griff Martin Stroetzel in der Pause korrigierend ein, brachte Nassirou Ouro-Akpo für Wale Arogundade und „wechselte offensiv“. Dies sollte sich allerdings überhaupt nicht auszahlen, denn bereits drei Minuten nach dem Wiederanpfiff hieß es 0:2. Damit war die Begegnung entschieden, da „wir auch nicht die Spieler haben, die dann die Ärmel hochkrempeln“. Stattdessen ergab sich ein Großteil der Truppe dem Schicksal und kassierte weitere drei Treffer. „Es wartet viel Arbeit auf uns“, sagte Stroetzel. Seine Elf brachte die makellose Weste der Gastgeber zu Hause (null Gegentore) nicht mehr in Gefahr .

Ralf Pollmann



Kommentare
Aus dem Ressort
PSV Lackhausen hofft auf die Pokal-Überraschung gegen ETB
Fußball
Wenn es im Fußball-Verbandspokal um den PSV Lackhausen und ETB SW Essen geht, machen die statistische Wahrscheinlichkeit und Glücksgöttin Fortuna gemeinsam Mittagspause. 64 Mannschaften sind in der ersten Runde im Lostopf, doch zum dritten Mal in Folge kommt es am Mittwoch zum Duell der Grünen mit...
Fußball-Abteilung steht vor einem Scherbenhaufen
SuS Wesel-Nord
Beim SuS Wesel-Nord rumort es gewaltig. Walter Bernhard, seit 16 Jahren in der Vorstandsarbeit der Fußball-Abteilung tätig, hat sein Amt als Abteilungsleiter mit sofortiger Wirkung niedergelegt und gleichzeitig seine Mitgliedschaft im Verein gekündigt. Ausschlaggebend dafür waren Differenzen mit dem...
Als Hamminkelner Citylauf neuen Aufschwung erfahren
Leichtathletik
Die Zahl führt ein wenig in die Irre. Der Hamminkelner SV lädt am kommenden Sonntag (ab 9.30 Uhr) offiziell zum 36. Citylauf ein. Doch durch die Hamminkelner Innenstadt führt die Traditionsveranstaltung erst zum siebten Mal. „Vorher ging es von der Grundschule an der Diersfordter Straße aus noch...
Anadolu Spor muss sich wieder ans Gewinnen gewöhnen
Fußball
Die vergangene Abstiegssaison hat den Fußballverein Wesel Anadolu Spor kräftig durchgeschüttelt, sie hat ihn aber nicht gebrochen. Trotz nur sechs Punkten, 24 Niederlagen und des letzten Tabellenplatzes in der Kreisliga A blieb der Kern der Mannschaft zusammen und wurde sogar signifikant verstärkt....
TuS Drevenack will endlich den freien Fall stoppen
Fußball
Nach zwei Abstiegen in Serie gilt es für die TuS Drevenack, in der Fußball-Kreisliga B den freien Fall zu stoppen. Beauftragt haben die Schwarz-Weißen damit ein sehr junges Trio an der Linie. In Sachen Personal hielt sich der befürchtete Aderlass in Grenzen. Dafür wollen die Drevenacker nach dem...
Umfrage
Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

 
Fotos und Videos
Fußball Stadtmeisterschaft
Bildgalerie
Fußball
Fußball Stadtmeisterschaft
Bildgalerie
Fußball
11. Abendlauf
Bildgalerie
Drevenack
Pfingstturnier des SV Rees
Bildgalerie
Fußball