WATT plant aktive Feierlichkeiten

Warstein..  Ihren 20. Geburtstag feiern in diesem Jahr Warsteins Mountainbiker. Sportlich und damit natürlich auf ihrem Drahtesel möchte die 30-köpfige Mitgliederschar des Warsteiner All Terrain Teams den runden Geburtstag begehen. Auf der beschaulichen Generalversammlung des sogleich kleinen Clubs, sprachen sich die anwesenden Bike-Freunde für eine „aktive Feierlichkeit“ aus und wollen das stolze Bestehen mit einem Geburtstags-Ausflug würdigen.

Eine Tour nach Willingen samt Übernachtung planen die WATT-Biker zum Ende der Sommerferien. Ihrer Vorfreude auf dieses Ereignis verleihen die Gebirgs-Radfahrer allerdings bereits schon in Kürze Ausdruck und werden im Juni zwei Events im Sauerland besuchen und sich dabei selbst in Aktion zeigen. Das Bike-Festival in Willingen sowie der Sparkassen-Marathon im Rahmen der Deutschen-Meisterschaften in Lennestadt-Saalhausen stehen für Warsteins Mountainbiker auf dem Programm.

Auf ein weiteres, gemeinsam mit dem Skiklub Warstein, selbst initiiertes Highlight dürfen sich die WATT-Mitglieder zudem wieder im Spätsommer freuen.

Am 5. September findet im Rahmen der Warsteiner Internationalen Montgolfiade der Lörmecketurm-Lauf statt. Rund 100 Starter stellten sich im vergangenen Jahr der „Berg-und-Tal-Herausforderung“.

Mehr Resonanz, sprich mehr aktive Läufer, wünschen sich derweil die Organisatoren und setzen dabei vermehrt auf den Zulauf aus der ortsnahen Region.

„Wir hoffen, dass mehr Leute an diesem tollen Lauf teilnehmen. Vor allem würden wir uns freuen, wenn wir noch mehr so genannte Firmenläufer für unsere Veranstaltung begeistern könnten“, wünscht sich Vize-Vorsitzender Bernd Fleige, der auf der Mitglieder-Zusammenkunft für zwei weitere Jahre als zweiter Vereins-Chef wiedergewählt wurde. Bewährte Vorstandskräfte werden die WATT-Biker damit durch das Jubiläumsjahr begleiten.