Um Wanderpokal der Firma Infineon

Warstein..  Heute startet um 16.30 Uhr auf dem Schorensportplatz die 32. Auflage des Warsteiner Abendsportfestes. Ausgeschrieben sind die Disziplinen Sprint (50, 75 und 100 Meter), Weit- und Hochsprung sowie Ballwurf und Schlagball.

Die erfreulich hohe Anzahl der Anmeldungen für den erstmals stattfindenden Dreikampf der Grundschulen verspricht zumindest in den Schülerklassen abwechslungsreiche Wettkämpfe.

LG-Trainer Harald Bottin erwartet von den drei jugendlichen Leistungsträgern der LG, Joshua Michalik, Philip Schröder und Tobias Herrmann, bei ihrem „Heimspiel“ entsprechende Leistungssteigerungen.

Neben den obligatorischen Urkunden des Veranstalters erhält die punktbeste Grundschule einen Geldpreis in Höhe von 75 Euro. Der zweite Rang wird mit 50 Euro, der dritte mit 25 Euro belohnt. Die Pokale wurden wie immer gestiftet von der Sparkasse Lippstadt. Bei der Pendelstaffel der Grundschüler (18.30 Uhr) wird zudem um den Wanderpokal der Firma Infineon gelaufen.

Zuschauer sind bei allen Wettkämpfen herzlich willkommen. Für das leibliche Wohl ist ausreichend gesorgt.