U12-Juniorinnen des TC sind Meister

Die Meister-Mannschaft des TC Warstein (von links): Anne Klitzka, Yara Hohmann, Olivia Kruse, Julia Fleige, Emily Kruse und Inga Schnurbus. Auf dem Foto fehlt Louisa Schmidt.
Die Meister-Mannschaft des TC Warstein (von links): Anne Klitzka, Yara Hohmann, Olivia Kruse, Julia Fleige, Emily Kruse und Inga Schnurbus. Auf dem Foto fehlt Louisa Schmidt.
Foto: WP

Warstein..  Mit der optimalen Ausbeute von vier Siegen aus vier Spielen wurden die U12-Juniorinnen des TC Warstein in Olsberg Meister im Tenniskreis Sauerland.

Das erste Saisonspiel bestritt die neuformierte Mannschaft in Ostwig und landete dort direkt einen 6:0-Kantersieg. Das erste Heimspiel fand dann gegen den selbst ernannten Titelfavoriten aus Sundern statt und geriet zu einem an Spannung nicht zu überbietenden Marathonmatch.

Nachdem es nach den Einzeln 2:2 stand, mussten die Doppel aufgrund eines Unwetters in die Halle verlegt werden. Yara Hohmann und Olivia Kruse gewannen den ersten Satz mit 6:2, gaben den zweiten aber mit 3:6 ab, so dass die Entscheidung im Matchtiebreak fallen musste. Hier triumphierten die Warsteinerinnen dann nach einem 1:5-Rückstand noch mit 10:7.

Das andere Doppel bestritten Julia Fleige mit Partnerin Anne Klitzka. Nachdem die beiden den ersten Satz knapp mit 4:6 verloren hatten, holten sie sich den zweiten Satz mit 6:4. So musste auch hier die Entscheidung im Matchtiebreak fallen. Hier bewiesen die beiden TC-Spielerinnen die besseren Nerven und siegten verdient mit 10:6, so dass sich Sundern nach fast sechs Stunden Spielzeit mit 2:4 geschlagen geben musste.

Das zweite Heimspiel gegen den SC Olpe gewannen die jungen Warsteinerinnen souverän mit 6:0, und auch in Olsberg siegten die Mädchen verdient und ungefährdet mit 5:1 und konnten so die Meisterschaft klar machen.

Nach den Ferien geht es für die TC-Juniorinnen mit der Kreismeisterschaft weiter.