Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Fußball-Bezirksliga 5

TuS: 61 Punkte wie im Vorjahr?

15.06.2012 | 22:19 Uhr
TuS: 61 Punkte wie im Vorjahr?
Letzte Ausfahrt Cobbenrode: Dietmar Fegler (Mitte) und der TuS Warstein treten Sonntag beim Absteiger an.

Warstein. 61 Punkte haben in der Abschlusstabelle der Saison 2010/2011 zu Platz vier gereicht. Diesmal könnten 61 Punkte dem Fußball-Bezirksligisten TuS Warstein die Vizemeisterschaft bringen. Aktuell stehen die Kicker vom Herrenberg bei 58 Zählern, könnten mit einem Sieg am Sonntag in Cobbenrode (Anstoß: 15 Uhr, Hessenberg-Sportplatz) auf besagte 61 Zähler kommen und hätten damit auch Platz zwei eingetütet, was Trainer Werner Schröder im Saisonendspurt ja als Ziel ausgegeben hatte.

„Mit dem Saisonverlauf können wir insgesamt zufrieden sein. Es hat sich früh abgezeichnet, dass Erlinghausen einsam seine Kreise an der Tabellenspitze ziehen wird und am Ende dann auch verdient aufgestiegen ist. Wir haben einer weniger erfolgreichen Hinrunde eine starke Rückserie folgen lassen. Allerdings haben wir immer noch zu viele Schwankungen in unserem Spiel“, sagt Schröder, der froh ist, dass es für den morgigen Gegner, den FC Cobbenrode, um nichts mehr geht. Die Meisterjahn-Schützlinge stehen seit einer Woche als Absteiger fest. „Sonst wäre es da vermutlich noch einmal richtig zur Sache gegangen“, so Schröder.

In personeller Hinsicht hat sich beim TuS gegenüber der Vorwoche nicht allzu viel getan. Abwehrchef Sebastian Sobkowiak fehlt ebenso weiterhin wie Lukas Budeus, der den Warsteinern auch in Zukunft aus Studiengründen nicht mehr zur Verfügung stehen wird.

Schröder: „Was weitere Neuzugänge angeht, da warten wir mal den Stichtag 30. Juni ab. Bis dahin kann noch eine Menge passieren.“

Thorsten Heinke

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Ginczek sichert Stuttgart den Klassenerhalt gegen Paderborn
Fußball-Bundesliga
Daniel Ginczek aus Neheim hat dem VfB Stuttgart mit seinen Tor zum 2:1-Sieg beim SC Paderborn den Klassenerhalt in der Fußball-Bundesliga gesichert.
„Ich denke, das wird eine einmalige Atmosphäre werden“
Fußball
Der Traum lebt. Für mindestens 90 Minuten, eventuell sogar 120 Minuten (plus ein anschließendes Elfmeterschießen). Vor seinem vorläufigen...
TuS Warstein will den letzten Schritt in Richtung Klassenerhalt gehen
Bezirksliga 4
Nach den Niederlagen in der Vorwoche, wollen die heimischen Fußball-Bezirksligisten am Pfingstmontag wieder punkten. Besonders brisant ist die Partie...
Schröder: „Saison durch Hinrunde versaut“
Oberliga Westfalen
Seine letzten Spiele bestreitet der Allagener Lars Schröder aktuell für den SV Lippstadt 08. Im Interview mit dem Reviersport verrät er seine...
Benedikt Heppe verlässt TuS GW Allagen
Bezirksliga 4
Diese Nachricht erschwert die Saisonplanung des TuS GW Allagen für die neue Spielzeit. Ihr Top- Torjäger Benedikt Heppe verlässte den Verein und...
Fotos und Videos
Paderborn traurig nach Abstieg
Bildgalerie
Bundesliga
So feiert Stuttgart den Klassenerhalt
Bildgalerie
Abstiegskampf
SV Dorlar/S. - TuS Warstein 4:1
Bildgalerie
Bezirksligafussball
1546 Fans feiern Odonkor und Co.
Bildgalerie
Traditionsteams
article
6772302
TuS: 61 Punkte wie im Vorjahr?
TuS: 61 Punkte wie im Vorjahr?
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/warstein/tus-61-punkte-wie-im-vorjahr-id6772302.html
2012-06-15 22:19
Warstein