Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Fußball-Bezirksliga 5

TuS: 61 Punkte wie im Vorjahr?

15.06.2012 | 22:19 Uhr
TuS: 61 Punkte wie im Vorjahr?
Letzte Ausfahrt Cobbenrode: Dietmar Fegler (Mitte) und der TuS Warstein treten Sonntag beim Absteiger an.

Warstein. 61 Punkte haben in der Abschlusstabelle der Saison 2010/2011 zu Platz vier gereicht. Diesmal könnten 61 Punkte dem Fußball-Bezirksligisten TuS Warstein die Vizemeisterschaft bringen. Aktuell stehen die Kicker vom Herrenberg bei 58 Zählern, könnten mit einem Sieg am Sonntag in Cobbenrode (Anstoß: 15 Uhr, Hessenberg-Sportplatz) auf besagte 61 Zähler kommen und hätten damit auch Platz zwei eingetütet, was Trainer Werner Schröder im Saisonendspurt ja als Ziel ausgegeben hatte.

„Mit dem Saisonverlauf können wir insgesamt zufrieden sein. Es hat sich früh abgezeichnet, dass Erlinghausen einsam seine Kreise an der Tabellenspitze ziehen wird und am Ende dann auch verdient aufgestiegen ist. Wir haben einer weniger erfolgreichen Hinrunde eine starke Rückserie folgen lassen. Allerdings haben wir immer noch zu viele Schwankungen in unserem Spiel“, sagt Schröder, der froh ist, dass es für den morgigen Gegner, den FC Cobbenrode, um nichts mehr geht. Die Meisterjahn-Schützlinge stehen seit einer Woche als Absteiger fest. „Sonst wäre es da vermutlich noch einmal richtig zur Sache gegangen“, so Schröder.

In personeller Hinsicht hat sich beim TuS gegenüber der Vorwoche nicht allzu viel getan. Abwehrchef Sebastian Sobkowiak fehlt ebenso weiterhin wie Lukas Budeus, der den Warsteinern auch in Zukunft aus Studiengründen nicht mehr zur Verfügung stehen wird.

Schröder: „Was weitere Neuzugänge angeht, da warten wir mal den Stichtag 30. Juni ab. Bis dahin kann noch eine Menge passieren.“

Thorsten Heinke



Kommentare
Aus dem Ressort
Perfekter Auftakt für SuS- Damen
Volleyball
3:0 gewannen die Frauen des SuS Sichtigvor ihr erstes Saisonspiel in der Volleyball- Kreisliga. Westönnen konnte nur im ersten und dritten Satz mithalten.
Höchstleistungen im Schein des Flutlichts
Leichtathletik
Einer der Höhepunkte des Leichtathletikkalenders steht am Freitag auf dem Programm. Beim Rüthener Flutlichtsportfest stehen vor allem die heimischen Athleten im Fokus. Sie wollen neue Bestmarken setzen.
Belecker Badminton-Team startet mit Heimsieg in die Saison
Badminton
Besser hätte der Auftakt in die neue Saison nicht sein können für die Badmintonspieler des TuS Belecke. Deutlich gewann die gemischte Truppe ihren Auftritt gegen die Reserve des BC Sorpesee.
VfS Warstein rätselt über die Schmitts Verletzung
Handball-Landesliga
Philipp Schmitt ist leidenschaftlicher Handballer. Nichts schmerzt den 31-Jährigen mehr, als nur passiv dabei sein zu können, wenn seine Mannschaft spielt. Derzeit bleibt ihm jedoch nichts anderes übrig. Eine Knieverletzung zwingt den Routinier in die Zuschauerrolle.
Eine durchschnittliche Halbzeit ist zu wenig
Bezirksliga 4
Es ist einfach nicht die Saison des TuS Warstein: Auch bei der Reserve des SuS Langscheid/Enkhausen holt die Mannschaft von Marco Wennemann keine Punkte. Nun liegt die Hoffnung mal wieder auf den verletzten Leistungsträgern.
Umfrage
Ist allein die Verletztenmisere verantwortlich für den Schalker Fehlstart?

Ist allein die Verletztenmisere verantwortlich für den Schalker Fehlstart?

 
Fotos und Videos