Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Fußball-Bezirksliga 5

TuS: 61 Punkte wie im Vorjahr?

15.06.2012 | 22:19 Uhr
TuS: 61 Punkte wie im Vorjahr?
Letzte Ausfahrt Cobbenrode: Dietmar Fegler (Mitte) und der TuS Warstein treten Sonntag beim Absteiger an.

Warstein. 61 Punkte haben in der Abschlusstabelle der Saison 2010/2011 zu Platz vier gereicht. Diesmal könnten 61 Punkte dem Fußball-Bezirksligisten TuS Warstein die Vizemeisterschaft bringen. Aktuell stehen die Kicker vom Herrenberg bei 58 Zählern, könnten mit einem Sieg am Sonntag in Cobbenrode (Anstoß: 15 Uhr, Hessenberg-Sportplatz) auf besagte 61 Zähler kommen und hätten damit auch Platz zwei eingetütet, was Trainer Werner Schröder im Saisonendspurt ja als Ziel ausgegeben hatte.

„Mit dem Saisonverlauf können wir insgesamt zufrieden sein. Es hat sich früh abgezeichnet, dass Erlinghausen einsam seine Kreise an der Tabellenspitze ziehen wird und am Ende dann auch verdient aufgestiegen ist. Wir haben einer weniger erfolgreichen Hinrunde eine starke Rückserie folgen lassen. Allerdings haben wir immer noch zu viele Schwankungen in unserem Spiel“, sagt Schröder, der froh ist, dass es für den morgigen Gegner, den FC Cobbenrode, um nichts mehr geht. Die Meisterjahn-Schützlinge stehen seit einer Woche als Absteiger fest. „Sonst wäre es da vermutlich noch einmal richtig zur Sache gegangen“, so Schröder.

In personeller Hinsicht hat sich beim TuS gegenüber der Vorwoche nicht allzu viel getan. Abwehrchef Sebastian Sobkowiak fehlt ebenso weiterhin wie Lukas Budeus, der den Warsteinern auch in Zukunft aus Studiengründen nicht mehr zur Verfügung stehen wird.

Schröder: „Was weitere Neuzugänge angeht, da warten wir mal den Stichtag 30. Juni ab. Bis dahin kann noch eine Menge passieren.“

Thorsten Heinke

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Achim Rafalcik verbietet schlechte Stimmung
Kreisliga B Lippstadt
Ein Spieltag voller Spannung erwartet die heimischen B- Kreisligisten. Bestätigen der SuS Sichtigvor und Allagen II ihre gute Form? Und können Belecke...
Warstein reist zum Tabellenführer, Allagen hat noch eine Rechnung offen
Bezirksliga 4
Zum Tabellenführer nach Birkelbach reist der Tabellenvorletzte TuS Warstein. Auf dem Papier eine eindeutige Angelegenheit, doch die Wennemann-Elf...
SuS- Mädels suchen einen neuen Trainer
Volleyball
Seit 16 Jahren trainiert Daniel Hillebrand die Volleyballerinnen des SuS Sichtigvor. Nach der Saison ist Schluss. Aus beruflichen und familiären...
SV Lippstadt empfängt als beste Rückrundenelf den SC Roland Beckum
Oberliga Westfalen
Eine kleine Wundertüte erwartet der SV Lippstadt am Freitagabend zum vorgezogenen Meisterschaftsspiel am Bruchbaum. Roland Beckum steht zwar auf...
„Halten Augen und Ohren natürlich offen“
Handball
Gewissheit herrscht bislang einzig und allein in der Trainerfrage für die erste Mannschaft: Vor ereignisreichen Wochen stehen die Verantwortlichen des...
Fotos und Videos
Paderborn 0:0 gegen Hoffenheim
Bildgalerie
1. Bundesliga
Sonnenfinsternis im Sauerland
Bildgalerie
SoFi-Fotos
article
6772302
TuS: 61 Punkte wie im Vorjahr?
TuS: 61 Punkte wie im Vorjahr?
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/warstein/tus-61-punkte-wie-im-vorjahr-id6772302.html
2012-06-15 22:19
Warstein