Turnier-Serie lockt Springreiter-Szene wieder nach Warstein

Warstein..  An bekannten Namen mangelt es der dritten Auflage des Late-Entry-Turniers nicht: Ab heute geben sich wieder nationale und internationale Springreiter im Warsteiner Reitsportzentrum die Klinke in die Hand. Lars Nieberg, Toni Hassmann und Ingrid Klimke sind nur Drei von ihnen. Und auch einige Lokalmatadoren, wie Alois und Lena Pollmann-Schweckhorst, Ulrich Schröder, Leonie Cramer oder Gastgeber Christoffer Lindenberg werden in Warstein zu sehen sein.

Organisator Christoffer Lindenberg liegen rund 800 Nennungen für das Turnier vor. Der Eintritt für Zuschauer ist wie immer kostenlos.

Zeitplan

Dienstag, 20. Januar, 9 Uhr: Springpferdeprüfung Kl. A*, 10 Uhr: Springpferdeprfüfung Kl. A**, 11.30 Uhr: Springpferdeprüfung Kl. L, 12.15 Uhr: Springpferdeprüfung Kl. L, 14.15 Uhr: Springpferdeprüfung Kl. M*, 15.30 Uhr: Springprüfung Kl. L, 18 Uhr: Springprüfung Kl. M*.

Mittwoch, 21. Januar, 9.30 Uhr: Springprüfung Kl. L, 11.30 Uhr: Youngster-Springprüfung Kl. M* mit Idealzeit, 13.30 Uhr: Springprüfung Kl. M*, 15.30 Uhr: Springprüfung Kl. M**, 18 Uhr: Springprüfung Kl. S*.