SW Suttrop bereit für Mammutturnier

Warstein/Rüthen..  In den heimischen Sporthallen rollen die Bälle am Wochenende wieder über das Parkett. In Rüthen und Lippstadt suchen die C- und D-Junioren ihre Kreismeister. Top-Favorit bei beiden Altersklassen ist der SV Lippstadt 08. Aber vielleicht schlägt auch hier der Favoritenschreck SW Suttrop wieder zu.

„Wir haben keine großen Erwartungen, da werden andere Mannschaften als größere Favoriten gehandelt. Wir spielen mit dem jüngeren Jahrgang, da sind wir schon sehr zufrieden, wenn wir in die Endrunde kommen“, gibt sich Suttrops zweiter Jugendvorsitzender Hans-Rainer Ramme bescheiden, als er auf die Erfolge der letzten Wochen unter dem Hallendach angesprochen wird. „Natürlich sind wir total stolz auf das, was da bislang passiert ist“, betont Ramme.

Kein alltägliches Turnier

Sein Verein organisiert in diesem Jahr die Hallen-Kreismeisterschaften. Gestern Abend wurde in der Halle am Rüthener Schlangenpfad aufgebaut, heute geht der zweitägige Marathon los. „Routine ist das definitiv nicht, so ein Turnier zu organisieren. Es sind doch einige Helfer nötig, um alles zu stemmen. Sowohl beim Catering als auch in der Turnierleitung müssen ja pausenlos Helfer im Einsatz sein“, skizziert Ramme den Aufwand, der hinter den Kulissen notwendig ist, um ein Turnier in dieser Größenordnung zu organisieren. Dass das Turnier in Rüthen und nicht in Warstein stattfindet, stört die Suttroper nicht. „Durch unsere guten Kontakte zum TV Kallenhardt war es uns möglich, die Halle in Rüthen zu bekommen. Dafür sind wir sehr dankbar.“

Heute 42 Vorrundenspiele

Los geht das Turnier heute um 9.30 Uhr mit dem ersten Vorrundenspiel. Insgesamt 42 Spiele werden heute ausgetragen. Morgen folgt die Endrunde mit 23 weiteren Partien, bis der Sieger feststeht. Die Gruppeneinteilung:
Gruppe A: BW Dedinghausen, SuS Sichtigvor, JSG Lipperode/Bad Waldliesborn, SV Lippstadt 08, TuS Warstein.
Gruppe B: BW Lipperbruch, SuS Bad Westernkotten, JSG Langeneicke/Störmede, JSG Mönninghausen/Ehringhausen.
Gruppe C: SV Viktoria Lippstadt, VfL Hörste-Garfeln, TuS Belecke, SV Germania Esbeck, JSG Oestereiden/Effeln/Menzel.
Gruppe D: TSV Rüthen, TuS Anröchte, SuS Cappel, TuS GW Allagen.
Gruppe E: Hirschberger SV, RW Horn, SW Suttrop, Westfalia Erwitte, SW Overhagen.


Die C-Junioren suchen ebenfalls an diesem Wochenende ihren neuen Hallenkreismeister. Ausrichter ist der SV Lippstadt 08. Das Turnier findet in der Lippeschule Lippstadt statt. Los geht es bei den C-Jugendlichen heute um 10 Uhr mit dem ersten Vorrundenspiel zwischen SW Overhagen und dem TuS GW Allagen. 27 weitere folgen, bevor am Sonntag in der Endrunde die Teilnehmer für das Viertelfinale gesucht werden. Das Endspiel soll am Sonntag um 15.15 Uhr angepfiffen werden.
Gruppe A: SV Lippstadt 08, SW Overhagen, TuS Warstein, TuS GW Allagen.
Gruppe B: BW Lipperbruch, SW Suttrop, JSG Anröchte/Mellrich/Effeln/Oestereiden, TSV Rüthen.
Gruppe C: JSG Ehringhausen/ Mönninghausen/ Störmede/ Langeneicke, JSG Hörste-Garfeln/ Esbeck/Dedinghausen/Mettinghausen, SuS Cappel, TuS Belecke, SC Lippstadt DJK.
Gruppe D: Westfalia Erwitte, JSG Lipperode/Bad Waldliesborn, SV Viktoria Lippstadt, Hirschberger SV.