SV Lippstadt hebt Stadionverbote wieder auf

Lippstadt..  Aufatmen in der Fanszene des SV Lippstadt 08: Der Verein hat die zu Saisonbeginn verhängten Stadionverbote aufgehoben und zur Bewährung ausgesetzt. Nach Randale in der vergangenen Saison im Vorfeld der Partie gegen die Sportfreunde Siegen, sah sich der Verein zu diesem Schritt zunächst gezwungen. Auf der Facebookseite des SV Lippstadt findet sich folgende Stellungnahme des Vereins: „Nach intensiven Gesprächen zwischen dem Verein und der aktiven Fanszene Lippstadt konnten die bis dato verhängten Stadionverbote zur Freude aller Beteiligten auf Bewährung ausgesetzt werden.

Als Reaktion auf die unschönen Vorkommnisse hatten wir vorerst für den Ermittlungszeitraum der Polizei und Staatsanwaltschaft Hausverbote für Heimspiele im Stadion am Bruchbaum verhängt.

Da in der vergangen Woche einige Verfahren von der Staatsanwaltschaft eingestellt wurden und sich die aktive Fanszene vorbildlich in den bisherigen Auswärtsspielen präsentiert hat, freuen wir uns ab nächsten Sonntag wieder auf stimmungsvolle Unterstützung!

Lasst uns wieder gemeinsam auf die Erfolgsspur kommen!“