Suttroper Hardtstadion erstrahlt Anfang Juli wieder „Königsblau“

Suttrop..  In fünf Wochen ist es soweit: Jugendtrainer einer der erfolgreichsten Jugendabteilungen im Profifußball kommen im Juli nach Suttrop.

Die Knappen-Fußballschule des FC Schalke 04 startet direkt in der ersten Woche der Sommerferien (2. bis 4. Juli) im Suttroper Hardtstadion. Neben einem ausgewogenen Fußballtraining, welches sich in mehreren Einheiten über den Tag erstreckt, erwartet die Kinder und Jugendlichen ein attraktives Rahmenprogramm mit Wettkämpfen, Turnieren und Preisen für besondere Leistungen. Jeder Teilnehmer erhält ein komplettes Trikot-Set von Adidas sowie ein Erinnerungsgeschenk.

Kinder und Jugendliche von sechs bis 16 Jahren werden im Vorfeld altersgerecht eingeteilt und bekommen somit ein auf ihr Alter/Können abgestimmtes Training. Die Teilnehmer soll gefördert, aber nicht überfordert werden. Wie bereits im vergangenen Jahr findet auch diesmal wieder ein separates Trainingscamp für Torhüter zeitgleich zur Fußballschule statt.

Selbstverständlich darf auch das leibliche Wohl für die Kicker nicht zu kurz kommen. Den ganzen Tag über wird für ausreichend Getränke gesorgt sein, und der kleine bzw. große Hunger wird durch ein komplettes Mittagsmenü im Suttroper Sportheim bekämpft. Die Verantwortlichen des FC Schalke 04 setzen, wie in den Jahren zuvor, wieder auf das Catering-Team vom Warsteiner Harald Becker.

Weitere Informationen zum Knappen-Sommercamp bei SW Suttrop sind auf der Homepage des Vereins: www.sw-suttrop.de unter dem Punkt „Aktuelles“ oder direkt auf der Homepage des FC Schalke 04: knappenschmiede.schalke04.de zu finden. Von dort gelangen Sie dann direkt zur Anmeldung der Fußballferienfreizeit der Knappenschmiede des FC Schalke 04.

Hans-Rainer Ramme, stv. Jugendobmann: „Wir, die Jugendabteilung von SW Suttrop, freuen uns, Euch bei diesem Event im Hardtstadion begrüßen zu können.“