Sieg für TTC IV, Niederlage für die Reserve

Tischtennis.  2. Kreisklasse: TTC DJK Bad Westernkotten II - TTC Niederbergheim II 9:4. Nach den Anfangsdoppeln stand es noch 2:2, aber nach fünf aufeinander folgenden Siegen der Gastgeber war eine Vorentscheidung gefallen. Nonn und Kellerhoff verkürzten danach zwar noch auf 4:7, aber die Niederlagen von Uhlen und Thomas Thiele beendeten das Spiel nach zweieinhalb Stunden Spielzeit.

TTC Niederbergheim II: Nonn/Uhlen, Kellerhoff/Schmitz (1), Thomas Thiele/Franz-Josef Thiele; Nonn (1), Kellerhoff (2), Uhlen, Thomas Thiele, Franz-Josef Thiele, Schmitz.

3. Kreisklasse: Soester TV III - TTC Niederbergheim IV 7:9. Die vierte Mannschaft des TTC Niederbergheim um Mannschaftsführer Walter Mester schafft eine Überraschung und gewinnt mit 9:7 bei der favorisierten dritten Mannschaft des Soester TV. Bis zum Spielstand von 7:7 verlief das Spiel absolut ausgeglichen. Claudia Quente gewann dann ihr Einzel klar in drei Sätzen, so dass das Schlussdoppel die Entscheidung bringen musste. Niederbergheims Duo Laws/Lissy ließ dem Gegner in drei Sätzen (11:8, 11:9 und 11:9) kaum eine Chance und machte damit den knappen Auswärtssieg nach fast drei Stunden Spielzeit perfekt.

TTC Niederbergheim IV: Laws/Lissy (1), Baumhoff/Mester (1), Klose/Quente; Laws (1), Lissy (1), Baumhoff (2), Mester (1), Klose (1), Quente (1).