Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Video

Relegation: Lippstadt - Velbert 1:2

10.06.2012 | 20:44 Uhr

Lippstadt.   Die Fußballer des SV Lippstadt 08 haben es nicht geschafft. Der Meister der Westfalenliga 1 verlor auch das zweite Relegationsspiel um den Aufstieg in die Regionalliga mit 1:2 gegen die Sport- und Spielvereinigung Velbert 02.

Dementsprechend groß war nach dem Schlusspfiff vor 4000 Zuschauern im Stadion am Waldschlösschen der Jubel bei den siegreichen Gästen aus Velbert, die nächste Saison in der Regionalliga West kicken dürfen. Nach der Niederlage spielt Lippstadt in der kommenden Saison in der Oberliga.

Frank Tischhart

Facebook
Kommentare
Umfrage

"Das ist schon ganz anderen passiert" - Schalke-Manager Horst Heldt verteidigt Rot-Sünder Julian Draxler. Zurecht?

 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Warstein auch nach 6. Spieltag weiter sieglos
Fußball-Bezirksliga 4
Das zweite Saisontor erzielt, aber wieder keine Punkte geholt: Fußball-Bezirksligist TuS Warstein befindet sich weiter im freien Fall. Gegen den Aufstiegs-Mitanwärter und letztjährigen Vizemeister FC Arpe/Wormbach verlor die Mannschaft von Trainer Marco Wennemann ihr Heimspiel trotz einer erneut...
Atemberaubende Leistung des VfS Warstein
Handball-Landesliga 4
Zweites Heimspiel, zweiter Sieg: 30 atemberaubende Minuten reichten den Landesliga-Handballern des VfS Warstein, um den Tabellenführer SG Schalksmühle-Halver II in die Knie zu zwingen. Am Ende staunten Fans, Spieler und Verantwortliche des Gastgebers nicht schlecht, als auf der Anzeigentafel ein...
Daniel Farke sieht SV Lippstadt auf einem guten Weg
Oberliga Westfalen
Der Knoten ist geplatzt. Zumindest, wenn es nach Daniel Farke, dem Trainer des Fußball- Oberligisten SV Lippstadt ,geht. Beim Westfalenpokal in Plettenberg traf seine Mannschaft sechsmal. Für Farke ein gutes Zeichen für die Meisterschaft.
Warstein und Allagen wollen drei Punkte für die Moral
Bezirksliga 4
Zuletzt lief es für die Bezirksligisten TuS Warstein und TuS GW Allagen, was die Ergebnisse angeht, nicht gut. Doch damit soll nun Schluss sein. Gegen Arpe und Kirchhundem soll der Negativtrend beider Mannschaften gestoppt werden.
Struff macht deutsches Duell perfekt
Tennis
Tennisprofi Jan-Lennard Struff aus Warstein sorgt beim ATP-Turnier im französischen Metz weiter für Furore. Nach einem wahren Kraftakt gewann der 24-Jährige gestern Nachmittag sein Achtelfinal-Match gegen den an Fünf gesetzten Franzosen Jeremy Chardy in drei Sätzen mit 6:7 (5:7), 6:3 und 6:4.