Peter Wehler gewinnt 3. Tischtennis-Hobbymeisterschaften des TuS Warstein

Unter der Leitung von Philipp Hoeck und Stefan Sauerwald richtete die Tischtennis-Abteilung des TuS Warstein bereits zum dritten Mal ein Turnier für Hobbyspieler aus. 14 Teilnehmer starteten in drei Gruppen im Modus Jeder-gegen-Jeden. Die Gruppensieger und Gruppenzweiten erreichten die Zwischenrunde. Am Ende konnten sich Peter Hoeck, Sascha Schilder, Paul Schmillenkamp und Peter Wehler für die Endrunde qualifizieren. In sehenswerten und spannenden Spielen setzte sich dann Peter Wehler gegen Sascha Schilder durch. Den dritten Platz erreichte Paul Schmillenkamp vor Peter Hoeck. Im anschließenden Doppel-Turnier wurden die Partner zugelost. Hier siegten am Ende Peter Wehler und Josef Klötzer vor Dieter Barkschat und Ali Topuz. Nach sechsstündigem Verlauf freuen sich alle Teinehmer schon jetzt auf das nächste Turnier. In diesem Zusammenhang lud Abteilungsleiter Dieter Hölter zu der neu gegründeten Hobbygruppe (montags von 20 bis 22 Uhr in der Dreifachsporthalle) ein. Foto: Verein