Meyer glaubt an Sieg gegen Spitzenreiter

Warstein/Rüthen..  Letzte Woche gab es die erste Niederlage des Jahres für die Sportredaktion der WP im Tippduell: Robin Liebig gewann die Kiste Warsteiner, jetzt brennt die Redaktion auf Revanche. Diese Woche stellt sich Karl-Heinz Meyer dem Duell. Bis gestern Abend war Meyer noch Vorsitzender des SuS Oestereiden, seine quasi letzte Amtshandlung war das Tippduell.

Da beweist der Oestereider Tipp-Sicherheit. Den Bezirksligisten traut er zwei Siege zu, auch dem TuS Warstein beim Duell gegen den Tabellenführer aus Birkelbach. Ein mutiger, aber nicht unrealistischer Tipp. Die Sportredaktion sieht es da pessimistischer und glaubt an eine Fortsetzung des Warsteiner Trends: gut spielen, aber am Ende leider mit leeren Händen dastehen.

Der Höhenflug des SuS Sichtigvor in der Kreisliga B setzt sich auch gegen SW Suttrop fort. Zumindest, wenn es nach den Tipp-Duellanten geht. Beide glauben, dass das 2:6 von Suttrop gegen Allagen II aus der Vorwoche noch nachwirkt.

Und was macht Meyers Verein? „Ich weiß zwar nicht, wer die Tore schießt, aber ich glaube an einen 2:1-Erfolg gegen Schmerlecke.“

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE