Herrmann gewinnt Auftakt der Kurparklauf-Serie

Auftakt der dreiteiligen Kurparklauf-Serie: die 15-köpfige Mannschaft der LG Warstein-Rüthen in Werl.
Auftakt der dreiteiligen Kurparklauf-Serie: die 15-köpfige Mannschaft der LG Warstein-Rüthen in Werl.
Foto: WP

Warstein/Rüthen..  Immerhin 15 Teilnehmer schickte die LG Warstein-Rüthen am Samstag zum Kurparklauf nach Werl. Mit sechs Siegen und vier zweiten Plätzen erlief sich die Mannschaft ein gutes Ergebnis und ist somit für die beiden weiteren Läufe der Serie (31. Januar und 14. Februar in Soest) gut gerüstet.

Gleich zu Beginn zeigte Tobias Herrmann (U20/TV Warstein), was in ihm steckt: Er lief die 1800 Meter in 5:46 Minuten und wurde damit Gesamtsieger. Johannes Becker (M55/TSV Rüthen) errang in 7:09 Minuten Platz vier in der Gesamtwertung, zugleich Rang eins in seiner Altersklasse. Dale Hanne (W55/TV Warstein) kam mit 36:05 Minuten auf Rang zwei. Den Sieg in der Altersklasse W45 trug Andel Mehn davon (30:41 Minuten).

Bei den Schülerinnen war Ruby Mehn (W13) ebenso erfolgreich wie ihre Mutter. Über 1350 Meter war ihr der Sieg in 4:50 Minuten nicht zu nehmen. In der Klasse W12 kam Julia Jaeger (TSV Rüthen) über die gleiche Distanz in 5:55 Minuten als Zweite ins Ziel. Maya Kellerhoff (W9/TSV Rüthen) konnte über 640 Meter in 3:04 Minuten den neunten Platz erringen. Schwester Neele (W11) wurde über 1050 Meter in 4:40 Minuten Sechste. Schließlich erlief sich Liz Ademmer (W14/TV Warstein) über 1800 Meter in 7:37 Minuten den zweiten Platz.

Ergebnisse und Platzierungen der Jungen der LG Warstein-Rüthen: 640 Meter: Eike Mehn (M8, Platz 2, 2:22 min.), Lukas Mehn (M9, Platz 1, 2:18 min.); 1050 Meter: Phil Mehn (M11, Platz 1, 3:47 min.); 1350 Meter: Jonas Schröder (M13, Platz 2, 5:22 min.), Leon Menzel (M13, Platz 3, 5:36 min.); 1800 Meter: Marc Sachse (M14, Platz 2, 8:12 min.).