Grawe erwartet „heißen Tanz“ im Allagener Waldstadion

Warstein/Rüthen..  Bei der Generalversammlung des TV Kallenhardt wurde er zum neuen Geschäftsführer gewählt, nun stellt er sich dem Tippduell unserer Zeitung: Karnevalsprinz Bernd Grawe aus Kallenhardt. Der 50-Jährige, mit Allagener Wurzeln, erwartet am Sonntag einen „heißen Tanz“ im Waldstadion, wenn Grün-Weiß im Duell mit dem FC Arpe/Wormbach um wichtige Bezirksliga-Punkte kämpft. Grawes Tipp: 1:0 für Allagen. Auch wir trauen der Wessel-Elf einen Sieg (2:1) zu.

Nicht einig sind sich beide Tipp-Parteien beim zweiten Bezirksliga-Spiel aus heimischer Sicht: Während Bernd Grawe den TuS Sundern gegen den TuS Warstein vorne sieht, trauen wir den Bierstädtern immerhin ein Unentschieden zu.

Sollte Bernd Grawe das Tippduell gewinnen, bekommt er eine Kiste Warsteiner – gesponsert von der Warsteiner Brauerei – geschenkt.

Wenn auch Sie mal gegen unsere Sportredaktion antreten möchten, schicken Sie uns einfach eine E-Mail mit Angabe ihrer Adresse an: warstein-sport@westfalenpost.de