Erstes Unentschieden im Tippduell beschert Meyer den Sieg

Warstein/Rüthen..  Premiere im Tippduell: Erstmals endet ein Vergleich zwischen Sportler und Sportredaktion unentschieden. Somit geht eine Kiste Warsteiner an den ehemaligen Vorsitzenden des SuS Oestereiden, Karl-Heinz Meyer. Der Sieg seines SuS gegen Tabellenführer Schmerlecke bedeutete den Ausgleich im Duell.

Zuvor sahen beide Parteien schlecht aus mit ihren Tipps. Die Sportredaktion punktete lediglich mit den richtigen Tendenzen bei den Spielen der heimischen Bezirksligisten. Die Niederlagen des TSV Rüthen, SuS Sichtigvor, TuS Belecke und Allagen II haben beide Duellanten nicht kommen sehen.

Während die Sportredaktion an einen knappen Erfolg des Tabellenführers bei der SG Oestereiden/Effeln glaubte, bekannte Meyer Flagge und holte mit seinem zweiten Punkt (zuvor hatte er bereits die richtige Tendenz beim Sieg des TuS GW Allagen) den Ausgleich, und darf sich nun über eine Kiste Warsteiner freuen, die unsere Redaktion in Kooperation mit der Brauerei zur Verfügung stellt. Na dann: Prost, Herr Meyer!