DFB-Mobil zu Gast beim TSV Rüthen

Tolles Erlebnis für die D- und C-Junioren des TSV Rüthen: Letzte Woche war das DFB-Mobil zu Gast am Schneringer Berg und gab den Nachwuchstrainern direkt und unkompliziert praktische Tipps mit an die Hand. Jürgen Heppe, Jugendgeschäftsführer des TSV Rüthen: „Wir haben diesmal ein Modul für etwas ältere Jungs gewählt. Dabei waren sechs C- und zehn D-Jugendliche. Für die Jungs war es etwas Besonderes. Sobald der Bulli des DFB-Mobils den Berg herunterfährt, fängt bei Einigen das Herz an zu klopfen, als wenn der Nationaltrainer persönlich dabei wäre.“ Die Spieler folgten genau den Anweisungen der DFB-Traine Günter Kmuche-Gabel und Hans Dannhausen und erlebten eine unvergesslichen Trainingstag auf dem Sportplatz. „Es war klasse zu sehen, mit wie viel Herzblut und Engagement die Jungs bei der Sache waren“, stellte Jugendgeschäftsführer Jürgen Heppe nachher zufrieden fest, und ergänzte: „Wir werden im Sommer mit den DFB-Trainern eine Kurzschulung für alle Jugendtrainer bei uns in Rüthen anbieten. Jeder Einzelne von uns kann sich doch nur positiv weiter entwickeln und sein Wissen an die Kinder weitergeben.“ Foto: Verein