Der große Favorit holt sich den Titel

Rüthen..  Der Favorit gab sich keine Blöße: Erwartungsgemäß setzten sich die D-Junioren des SV Lippstadt 08 bei der Hallenkreismeisterschaft 2015 durch. Der Bezirksligist – zugleich klassenhöchste Mannschaft unter der 23 teilnehmenden Teams – bezwang im Endspiel den SuS Cappel mit 4:0.

Zwei Tage lang war die Rüthener Sporthalle am Schlangenpfad in fester Hand der D-Kicker aus dem Fußballkreis Lippstadt. Erstmals organisierte SW Suttrop in der bestehenden Spielgemeinschaft mit dem TV Kallenhardt den „Budenzauber“ auf Kreisebene.

„Wir sind sehr glücklich darüber, dass wir den Zuschlag erhalten haben. Ausrichter einer Kreismeisterschaft zu sein, macht einfach nur Spaß“, freute sich Hans-Rainer Ramme von der vierköpfigen Turnierleitung. Spaß hatten aber nicht nur die Verantwortlichen, sondern vor allem die Mannschaften, die vom Hallenboden aus, dem Publikum zum Teil bemerkenswerte, fußballerische Leckerbissen lieferten. Unter den heimischen Teilnehmern drängte sich lediglich die JSG Oestereiden/Effeln/Menzel in die vorderen Ränge. Die Haarstrang-Kicker wurden Dritter.