Bürgermeister-Wanderpokal geht dieses Jahr an die Nikolaus-Grundschule Rüthen

In den Sitzungssaal der Stadt Rüthen hatte Sportabzeichenwart Wilfried Arens die Vertreter der vier Rüthener Schulen zur Sportabzeichenehrung eingeladen. Arens hob in seiner kurzen Rückschau hervor, dass alle vier Rüthener Schulen erfolgreich an der Sportabzeichenaktion 2014 teilgenommen haben. Durch die enge Zusammenarbeit von Schule und Verein wurde auf Landesebene der hervorragende zweite Platz des SSV Rüthen unter 294 teilnehmen Stadtsportverbänden in NRW 2014 erst ermöglicht. Dafür gab es für die Schüler aber nicht nur Lob von allen Seiten, sondern auch Urkunden, Pokale und letztlich auch Geld von dem Sponsor. Den Bürgermeister-Wanderpokal errang in diesem Jahr die Nikolaus-Grundschule Rüthen mit 77,89 Prozent ganz knapp vor der Luzia-Grundschule Oestereiden, die es auf 71,43 Prozent brachte. (hierbei werden die absolvierten Sportabzeichen zur Schülerzahl gewertet). Auf Kreisebene konnten drei Pokale nach Rüthen geholt werden. Dies gelang dem Friedrich-Spee-Gymnasium mit 46,75 Prozent und der Luzia-Grundschule jeweils mit einem dritten Rang. Die Nikolaus-Grundschule konnte sogar den Siegerpokal aus den Händen des Bürgermeisters in Empfang nehmen. Die Maximilian-Kolbe-Schule belegte mit 42,95 Prozent den fünften Platz.
Text/Foto: Hermann Richter