Auch die Fans können beim Masters gewinnen

Auch beim Warsteiner Masters 2015 warten attraktive Preise auf die Fans.
Auch beim Warsteiner Masters 2015 warten attraktive Preise auf die Fans.
Foto: WP

Warstein/Kreis Soest..  Nachdem am vergangenen Wochenende bereits Bönen und Warstein ins Turnier starteten und mit dem Bezirksligisten SG Bockum-Hövel und dem A-Ligisten TSV Rüthen die ersten Endrunden-Teilnehmer feststehen, beginnt am heutigen Samstag ab 13 Uhr die Vorrunde des Warsteiner Masters 2015 in acht weiteren Hallen.

Erstmals ist auch Delbrück Austragungsort. Die Spiele der ersten Gruppe beginnen wie in den anderen Hallen um 13 Uhr, die Spiele der zweiten Gruppe um 16.30 Uhr.

Die Quali- und Zwischenrunde wird am morgigen Sonntag ausgetragen. Außerdem wird am Wochenende in Ahlen, Bergkamen, Erwitte, Lippetal, Lippstadt, Soest und Werl gegen das runde Leder getreten und um die begehrten Plätze in der Endrunde (25. Januar in Werl) gekämpft.

„Wir wünschen uns spannende und faire Spiele für Spieler und Fans. Erstmals spielen 140 Teams beim Warsteiner Masters. Das freut uns natürlich besonders“, ist Turnierorganisator Dieter Bethlehem begeistert.

Ein ganz besonderes Schmankerl winkt den besten Spielern der Vorrunden. Sie haben die Möglichkeit, in der Warsteiner Masters „Top 11“ im Sommer gegen den Bundesligisten SC Paderborn anzutreten.

Auch die Fans kommen auf ihre Kosten: Sie müssen lediglich bis zum 11. Januar bei Facebook oder unter www.warsteiner-masters.de den Sieger des Warsteiner Masters 2015 tippen und mit ein wenig Glück ein Fußball-Wochenende für zwei Personen in Paderborn gewinnen. Darin enthalten: Karten für das Spiel des SC Paderborn gegen den FC Bayern München am 21. Februar inklusive einer Übernachtung im Doppelzimmer mit Frühstück im Welcome Hotel Paderborn.