VfB Waltrop trennt sich 2:2 vom Tabellenletzten aus Hillerheide

Der VfB Waltrop ist am Sonntagnachmittag vor heimischer Kulisse in der Lorenz-Arena nicht über ein 2:2-Unentschieden gegen den Tabellenletzten aus Hillerheide hinaus gekommen. Die Gäste spielten überraschend gut mit und bereiteten den Waltropern einige Probleme. Trotzdem sah es lange danach aus, als würde der VfB die drei Punkte zu Hause behalten, bis der ehemalige Waltroper Christian Konzok mit seinem zweiten Tor in der 90. Minute den Ausgleich erzielte. Den genauen Spielverlauf können Sie hier nachlesen.

Waltrop..  Klicken Sie hier, um die Seite zu aktualisieren

VfB Waltrop - FC/JS Hillerheide 2:2 (1:1)
Tore:
1:0 Björn Michael Schmidt (22.), 1:1 Christian Konzok (38.), 2:1 Daniel Drögeler (71.), 2:2 Christian Konzok (90.)


VfB Waltrop: Daniel Kozakowski - Daniel Drögeler, Marius Hoffmann, Björn Michael Schmidt, Lukas Wels, Lukas Schemann (Danny Oenhausen), Pascal Almenröder, Daniel Del Puerto Schillo, Lucas Grewe (53. Taner Erel), Tamer Erel, David Retzmann
Ersatzbank: Dennis Moll, Dustin Lukat


FC/JS Hillerheide: Mark Mahlmeister - Patrick Krull (11. Fabian Kluwig), Patryk Mandecki, Matthias Menke, Christian Konzok (90.+2 Christof Erfkemper), Michel Schnell, Oskar Schlegel, Muhammed Elmas, Joel Spitzer (65. Simon Boczula), Marcel Juber, Rabih Such
Ersatzbank: Louis Sliwa


Schiedsrichter: Michael Wellmann
Zuschauer: 80


16.55 Uhr! Abpfiff! Der VfB Waltrop trennt sich Zuhause mit 2:2 vom Tabellenletzten aus Hillerheide.


90.+2'
Letzter Wechsel bei den Gästen: Doppeltorschütze Konzok verlässt unter Applaus seiner Mitspieler das Feld, für die letzten Sekunden kommt Erfkemper.


90.' 2:2 Tooor für Hillerheide! Nun ist es doch passiert. Die Waltroper Abwehr bekommt den Ball nicht weg, so dass Christian Konzok zum zweiten Mal am heutigen Tage gegen sein altes Team zum Torerfolg kommt.


83.' 2:1
Wechsel beim VfB: Danny Oenhausen, der normalerweise für die zweite Mannschaft aufläuft, kommt für Lukas Schemann.


79.' 2:1 Waltrop im Glück: Nach einem langen Ball von Konzok hätte Schnell mutterseelenalleine zum Abschluss kommen können, trat aber über den Ball. Eine Minute später zappelt der Ball dann im Waltroper Netz, doch der Schiedsrichter verweigert dem Treffer wegen einer angeblichen Abseitsposition die Anerkennung.


77.' 2:1 Während die Gäste auf den Ausgleich drängen, versuchen die Waltroper, ihre Führung zu erhöhen, so dass ein offenes Spiel entsteht. Del Puerto Schillo setzte gerade einen Schuss knapp neben das Tor, nachdem er auf den Keeper zugelaufen war.


71.' 2:1 Tooor für den VfB! Ein verunglückter Schuss von Daniel Drögeler hoppelt Richtung Tor und springt kurz vor Mark Mahlmeister so unglücklich ab, dass dieser das Leder verfehlt und nur zusehen kann, wie der Ballhinter ihm im Netz zappelt.


70.' 1:1
Konzok sieht für ein Foul an Schemann Gelb.


67.' 1:1 Großchance für die Gäste! Nach einem Steilpass von Christian Konzok kann Daniel Kozakowski in letzter Sekunde vor dem einschussbereiten Muhammed Elmas retten.


65.' 1:1
Zweiter Wechsel bei den Gästen:Simon Boczulakommt für Joel Spitzer in die Partie.


59.' 1:1 Nach einem Foul an Lukas Schemann bekommt der VfB einen Freistoß 20 Meter vor dem gegnerischen Tor zugesprochen. Taner Erel versucht's direkt und schießt nur knapp über den Kasten. Sekunden später sieht Daniel Drögeler für ein Foul an Joel Spitzer auf Höhe der Mittellinie die Gelbe Karte.


58.' 1:1 Endlich mal wieder eine gelungene Aktion des VfB: Pascal Almenröder setzt sich auf der linken Seite duch und bedient in der Mitte David Retzmann, dessen Schuss von einem Hillerheider abgeblockt wird.


56.' 1:1 Die Waltroper machen momentan einen verunsicherten Eindruck. Gerade konnte Daniel Drögeler Muhammed Elmas erst in letzter Sekunde am Torschuss aus kurzer Distanz hindern.


53.' 1:1 Verletzungsbedingter Wechsel beim VfB: Taner Erel ersetzt den angeschlagenen Lucas Grewe.


52.' 1:1 Wieder hat der VfB Glück, dass eien Schuss von Elmas das Ziel nur um wenige Zentimeter verfehlt. Kurz darauf sieht Jubers die erste Gelbe Karte des Spiels.


49.' 1:1 Wie im ersten Durchgang haben auch die Gäste wieder die erste Chance, wieder ist es Michel Schnell, dessen Schuss nur knapp das Waltroper Tor verfehlt.


16.07 Uhr: Der Ball rollt wieder. Beide Mannschaften gehen unverändert in die zweite Halbzeit.


15.55 Uhr: Halbzeit! Beim Spielstand von 1:1 geht's in die Kabinen.


41.' 1:1
Fast hätte der VfB seine Führung wieder hergestellt, doch David Retzmanns Schuss geht um Zentimeter am rechten Pfosten vorbei.


38.' 1:1 Tooor für Hillerheide! Zunächst setzt sich Muhammed Elmas gegen einen Gegenspieler durch, so dass der Ball zu Christian Konzok gelangt, der alleine auf Daniel Kozakowski zulaufen kann. Der Hillerheider hat keine Mühe, den Ball gegen seine ehemaligen Mannschaftskameraden zum 1:1-Ausgleich ins Tor zu schieben.


33.' 1:0
Daniel Drögeler bringt eine Ecke gefährlich vors gegnerische Tor. Die Direktabnahme von Lukas Schemann landet bei Daniel Del Puerto Schillo, dessen Schuss das Ziel verfehlt.


30.' 1:0 Der VfB lässt jetzt wieder ein wenig nach, was Trainer Daniel Kuhn zu einigen lauten Worten an seine Mannschaft veranlasst. Kurz darauf verfehlt Patryk Mandecki das Waltroper Tor aus spitzem Winkel nur knapp.


28.' 1:0 Der ehemalige Waltroper Christian Konzok versucht sich mit einem Freistoß aus 20 Metern direkt, verfehlt das Tor von Daniel Kozakowski aber deutlich.


26.' 1:0 Seit dem Tor ist der VfB deutlich besser in der Partie. Gerade leitete David Retzmann einen schönen Angriff über Tamer Erel ein, der den Ball halbhoch in den gegnerischen Strafraum flankte. Lukas Schemann verpasste das Leder jedoch knapp.


22.' 1:0 Tooor für den VfB! Einen Schuss von Lukas Schemann kann Mark Mahlmeister ins Toraus lenken. Daniel Drögeler bringt die anschließende Ecke vors Tor, wo Björn Michael Schmidt am höchsten steigt und zum 1:0 für die Gastgebereinköpft.


18.' 0:0
Nach einem Freistoß von Daniel Del Puerto Schillo kommt Daniel Drögeler vom Strafraumeck zum Abschluss, stellt Mark Mahlmeister im Hillerheider Tor aber vor keinerlei Probleme.


11.' 0:0 Verletzungsbedingter Wechsel bei den Gästen: Patrick Krull ist umgeknickt und kann nicht weiter machen. Für ihn kommt Fabian Kluwig ins Spiel.


9.' 0:0 Nun taucht auch der VfB zum ersten Mal gefährlich vorm gegnerischen Tor vorbei. Ein Schuss von Kapitän David Retzmann geht knapp am Gehäuse vorbei.


6.' 0:0 Wer gedacht hatte, dass sich der Tabellenletzte hinten rein stellen würde, hat sich getäuscht. Die Gäste spielen munter mit und hatten durch Michel Schnell auch die erste halbwegs gute Chance des Spiels.


15.10 Uhr: Der Ball rollt. Schiedsrichter Michael Wellmann hat die Partie bei sommerlichen Temperaturen mit zehnminütiger Verspätung angepfiffen.


14.47 Uhr: Da das Spiel der zweiten Mannschaft des VfB nicht pünktlich angepfiffen wurde, wird sich der Anstoß voraussichtlich um zehn Minuten verzögern.