VfB II zieht Partie gegen Sythen vor

Bereits am Freitagabend ab 20 Uhr bestreiten in der Kreisliga B4 der VfB Waltrop II und der TuS Sythen ihre Partie des 15. Spieltages.

WALTROP.. Nach der unglücklichen 1:2-Niederlage vor anderthalb Wochen im Ostvestderby gegen den FC 26 Erkenschwick, in der das Team von VfB-Coach Christian Wegener aus einer klaren Überlegenheit kein Kapitel schlagen konnte, steht die Mannschaft gegen die Gäste aus Haltern schon etwas unter Zugzwang.
Immerhin wartet die VfB-Reserve nun schon seit vier Spieltagen auf ein Erfolgserebnis. Zuletzt gab’s drei Niederlagen in Serie. Favorisiert geht der TuS Sythen ins Spiel, der aus den vergangenen drei Spielen optimale neun Punkte holen konnte und sich so auf den achten Tabellenplatz vorgearbeitet hat.