VfB gewinnt Spitzenspiel bei Viktoria Resse mit 3:1

Dank einer starken zweiten Halbzeit hat der VfB Waltrop sein Spiel beim Tabellendritten in Resse am Sonntagnachmittag mit 3:1 gewonnen. Im ersten Durchgang hatten die Gäste das Geschehen noch dominiert und waren in der 16. Minute durch Stefan Colmsee in Führung gegangen. Für Waltrop waren Taner Erel (39.) und Björn Michael Schmidt (65., 72.) erfolgreich. David Retzmann, der wegen seines Studiums einige Monate gefehlt hatte, gab bei den Gästen sein Comeback. Den genauen Spielverlauf können Sie hier nachvollziehen.

Waltrop..  Klicken Sie hier, um die Seite zu aktualisieren

Viktoria Resse - VfB Waltrop 1:3 (1:1)
Tore:
1:0 Stefan Colmsee (16.), 1:1 Taner Erel (39.), 1:2 Björn Schmidt (65.), 1:3 FE Björn Schmidt (72.)


Viktoria Resse: Kingsly Moses - Marc Butowski, Stefan Colmsee, Seldin Malkoc, David Schulz, Patrick Kroll, Dominik Hanemann, Gordon Zyla (89. Sascha Klein), Alexander Eilert (46. Mike Neumann), Niklas Mählmann (69. Matthias Potthoff), Mirko Blaschek
Ersatzbank: Christian Fischer, Burah Cesur, Patrick Wesker


VfB Waltrop: Daniel Kozakowski - Daniel Drögeler, Marius Hoffmann, Björn Schmidt, Lukas Wels, Pascal Almenröder, Devin Helmig, Daniel Del Puerto Schillo (90. Lucas Grewe), Oliver Marin (86. David Retzmann), Chahine Ballout (34. Taner Erel), Tamer Erel
Ersatzbank: Marvin Herrschaft, Lukas Schemann, Gordin Ewang


Schiedsrichter: Jürgen Sicking
Zuschauer: 100
Besondere Vorkommnisse:


16.18 Uhr: Schluss! Der VfB Waltrop gewinnt das Spitzenspiel bei Viktoria Resse dank einer starken zweiten Halbzeit mit 3:1.


90.' 1:3
Auch Daniel Kuhn erschöpft sein Wechselkontingent. Lucas Grewe ersetzt Daniel Del Puerto Schillo.


89.' 1:3 Letzter Wechsel bei Resse: Klein kommt für Zyla.


88.' 1:3 Das Spiel wird kurz unterbrochen, da Devin Helmig am Knie behandelt werden muss.


86.' 1:3 Zweiter Wechsel beim VfB: Kapitän David Retzmann feiert sein Comeback! Er kommt für Oliver Marin ins Spiel.


85.' 1:3 Schmidt köpft nach einer Ecke aus elf Metern an die Latte! Zuvor waren die Waltroper zweimal im Eins gegen Eins am gegnerischen Keeper gescheitert.


81.' 1:3
Patrick Kroll wird wegen Meckerns verwarnt.


78.' 1:3 Gelbe Karte für Almenröder nach einem Foul an Zyla.


72.' 1:3 Tooor für Waltrop! Pascal Almenröder kommt im gegnerischen Strafraum zu Fall und der Schiedsrichter zeigt auf den Punkt. Den muss man nicht unbedingt geben. Björn Schmidt tritt an und verwandelöt souverän zum 3:1 für die Gäste.


69.' 1:2
Wechsel bei Resse: Potthoff kommt für Mählmann.


67.' 1:2 Die Waltroper machen weiter Dampf: Kingsly Moses kann einen Schuss von Lukas Wels aus 17 Metern mit einer Glanparade aus dem Winkel fischen.


65.' 1:2 Tooor für Waltrop! Oliver Marin holt mit einem schönen Absatzkick eine Ecke heraus. Die Gäste bringen den Eckstoß hoch in den Strafraum herein, wo Björn Schmidt den Ball am verdutzen Keeper vorbei ins Tor köpft.


62.' 1:1
Nun kommen auch die Gastgeber mal wieder gefährlich vors gegnerische Tor: Eine Direktabnahme von Stefan Colmsee geht einen Meter am Waltroper Tor vorbei.


60.' 1:1 Der VfB hat das Kommando übernommen und drängt auf den Führungstreffer, Resse weiß sich momentan nur mit taktischen Fouls zu helfen.


55.' 1:1 Die Gäste sind jetzt am Drücker. Daniel Drögeler setzt sich im Zweikampf durch und bedient Daniel Del Puerto Schillo, der im letzten Moment vom Ball getrennt werden kann. Die anschließende Ecke bringt Oliver Marin vors Tor, der wuchtige Kopfball von Marius Hoffmann geht knapp drüber.


54.' 1:1 Nach einem schönen Angriff des VfB kann Lukas Wels aus 18 Metern schießen, entscheidet sich aber für einen Pass in die Tiefe, der zu lang gerät.


51.' 1:1 Seldin Malkoc wird in der Nähe des Waltroper Strafraums von den Beinen geholt. Den anschließenden Freistoß schießt der gerade eingewechselte Neumann weit am Gehäuse von Daniel Kozakowski vorbei.


46.' 1:1 Gute Chance für Waltrop wenige Sekunden nach dem Wiederanpfiff: Ein gefährlicher Schuss von Pascal Almenröder wird aber zur Enke abgefälscht.


15.29 Uhr: Der Ball rollt wieder.
VfB-Trainer Daniel Kuhn hat in der Pause keine Wechsel vorgenommen, bei den Gastgebern kommt Mike Neumann für Alexander Eilert ins Spiel.


15.16 Uhr: Halbzeit in Resse! Beim Spielstand von 1:1 geht es in die Pause.


45.' 1:1
Björn Schmidt leitet einen Konter der Gäste ein. Über Oliver Marin gelangt der Ball zu Pascal Almenröder, dessen Lupfer aus 16 Metern jedoch völlig missrät und beinahe ins Seitenaus trudelt.


39.' 1:1 Tooor für Waltrop! Der gerade eingewechselte Taner Erel erobert den Ball und bedient seinen Bruder Tamer. Dieser sieht Pascal Almenröder auf dem rechten Flügel. Die Flanke von "Almi" kann Oliver Marin unter Bedrängnis auf Taner Erel zurücklegen, der aus elf Metern mit einem satten Flachschuss den Ausgleich erzielt. Da hat Daniel Kuhn mit seinem Wechsel ein glückliches Händchen gehabt.


37.' 1:0
Erste Gelbe Karte des Spiels: Daniel Drögeler wird für ein Foul an Stefan Colmsee verwarnt.


34.' 1:0 Erster Wechsel beim VfB: Chahine Ballout, der nicht ins Spiel gefunden hatte, muss runter. Für ihn kommt Taner Erel.


32.' 1:0 Die Hausherren sind weiterhin drückend überlegen, die Waltroper kamen gerade minutenlang nicht aus der eigenen Hälfte heraus. Allerdings hat Resse mit seinem sehenswerten Kurzpassspiel seit dem Tor noch keine weitere nennenswerte Chance kreiert.


21.' 1:0 Nach einem Foul an Pascal Almenröder bekommen die Waltroper einen Freistoß zugesprochen. Daniel Del Puerto Schillo versucht's aus 18 Metern direkt und stellt Torwart Kingsly Moses vor Probleme. Im Nachfassen kann dieser den Ball aber kontrollieren.


16.' 1:0 Tooor für Resse! Nach einem Angriff über links ist es Stefan Colmsee, der Daniel Kozakowski zum 1:0 für die Gastgeber überwindet.


14.' 0:0
Der VfB ist jetzt etwas besser im Spiel und hält die Hausherren vom eigenen Strafraum fern.


8.' 0:0 Resse ist in der Anfangsphase die bessere Mannschaft und zwingt den VfB zu Fehlern. Gerade konnte Hanemann einen Ballverlust der Waltroper nicht ausnutzen.


2.' 0:0 Erste große Chance für die Gäste: Nach einem Lupfer von Kapitän Colmsee kann Hoffmann auf der Linie retten.


14.30 Uhr: Der Ball rollt. Bei den Waltropern istDavid Retzmann erstmals seit dem Spätsommer wieder im Kader.