Vereine stellen sich vor

Der StadtSportVerband (SSV) will wieder Amor spielen und Recklinghäuser Bürger jeden Alters mit Sportvereinen verkuppeln. Dieses soll mit einer großen Partnerbörse namens StadtSportVest am 23. August gelingen.

Recklinghausen.. Zwischen 11 und 16 Uhr wird das Sportzentrum Hohenhorst an jenem Sonntag seinem Namen alle Ehre machen. Interessierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene erleben dort, wie vielfältig der Recklinghäuser Sport ist. Neben dem SSV werden 16 Vereine aus dem gesamten Stadtgebiet mit von der Partie sein.

Das StadtSportVest sei als "Schaufenster des Sports" zu verstehen, wie es Daniel Gohrke, Sportkoordinator des SSV, erklärt. Im und rund um das Stadion Hohenhorst bekommen die Vereine die Möglichkeit, sich zu präsentieren. In Mitmachangeboten, Demonstrations-Wettbewerben und mit jeder Menge Informationen können sie Interessierte neugierig machen - und möglichst schon vor Ort für ihren Sport begeistern.

Besucher haben die Qual der Wahl. Das Angebot reicht von American Football, Bogenschießen über den Modellluftsport bis hin zum Rollkunstlauf und vielem viele, mehr. Kurzum: Ein Besuch lohnt sich, zumal nach dem StadtSportVest noch ein Livekonzert auf der Bühne vor dem Stadion folgt.