TSV - Lünen-Brambauer 3:1

Tabellenprimus gegen Schlusslicht- die Favoritenrolle war an diesem Sonntag ganz klar durch den TSV besetzt. Mit einem 3:1- Sieg wurden die Marler dieser dann auch mehr als gerecht.

Marl..  Klicken Sie hier, um die Seite zu aktualisieren

TSV - BV Lünen 3:1 (1:1) TSV:Bley, Flossbach (88. Fritzsche), Temel, Sadlowski, Lukas (70. Ural), Stondzik, Diericks, Ballschmiede, Sdzuy, Mutluer, Erwig
Lünen-Brambauer: Fischer, Kollakowski (68. Kaecek), Toczkaj, Köse, Kowalschik, Mitsche, Hanke, Bieber (9. Yilmaz), Krück, Kalan, Ziegelmeir
Schiedsrichter: Lennart Brüggemann (Münster)
Zuschauer: 300
Tore: 0:1 Bieber (8.), 1:1 Mutluer (13.), 2:1 Stondzik (61.), 3:1 Stondzik (90+1)

90+2 Aaaaabpfiff!! Gratulation, Favoritenrolle wiedermal bestätigt..

90+1' TSV- König der Nachspielzeit!!!!!!!!!!!!!!!! Erwig erkämpft den Ball, bedient Stondzik mustergülitg und der macht dann endlich das lang ersehnte 3:1!

88' Schnell noch eine Auswechslung: Fritzsche kommt für Flossbach

87' Riiiiiiesen-Chance kurz vorm Ende - Erwig legt super ab auf Temel - der zieht knapp am kurzen Pfosten vorbei

83' Das wäre es doch gewesen, das sichere 3:1!!!!!!!! Flanke von Sdzuy zu Ballschmiede - der haut an die Latte. Temel bekommt den Ball, versucht es per Fallrückzieher - drüber!!!!!

78' Genereller Eindruck: Hier spielt nur noch eine Mannschaft - und die kommt aus Marl.

76' Der TSV drückt auf die Entscheidung. Flanke von Ural, Toczkaj will retten und schiebt die Pille fast noch ins eigene Tor- hätte er ja ruhig mal machen können...

70' Lukas wird ausgewechselt. Ural macht sich bereit.

68'Lünen wechselt: Für Kollakowski kommt Kaekec als neue Offensivvariante!

63' Man ,man jetzt haben sich die Marler aber das 3:1 auf die Fahnen geschrieben: In den letzten zwei Minuten hätte der TSV die Führung dreimal ausbauen können!!!! Erwig und Stondzik haben aber jeweils vergeben.

61' 2:1 !!!!!!! Pass von Diericks zu Stondzik, der steht frei zehn Meter vor dem Tor- versenkt gnadenlos

57' Wechsel beim TSV: Flossbach holt Sadlowski vom Platz, neu dabei ist von der Gathen. Der Kapitän musste am Donnerstag noch verletzungsbedingt pausieren....

55' Konter Brambaur: Hanke steht vollkommen frei und schießt aus 18 Metern über das Tor. Dicke Chance für die Lünener

50' Guter Start für den TSV: Flanke von Lukas zuStondzik, der bekommt aus 15 Metern nicht genug Druck auf den Ball - Fischer fischt ab.

46' ....und Anpfiff!! Keine Auswechslungen bisher, weiter geht es!

45' Halbzeit !!!!!

43' Und noch eine Chance kurz vor der Pause: Ecke TSV, Flossbach steht gut, erwischt den Ball mit dem Kopf - allerdings ziemlich ungenau, sodass keine Gefahr für den Lünener entsteht.

35' Uiuiui- die beste Möglichkeit bisher: Stondzik schießt im Straucheln den Ball auf Lukas - der steht 10 Meter vor dem Tor und ziehtdas Leder klar über die Latte.

33'Immer noch keine Chancen zu berichten.Schlußlicht Lünenleuchtet jetzt wieder etwas kräftiger, schafft es auch mal, den Marlern den Ball abzuluchsen. In dren Hälfte dringen die Brambauer aber nicht vor.


27' Die Flossbach-Elf bestimmt hier eindeutig das Spiel - aber beim Fussball zählen halt immer noch die Ergebnisse! Also macht ein Tor, Jungs!

21' Schöne Chance für Christian Erwig: Er kommt zu einen Drehschuß nach guter Vorlag von Mutluer. Der Abschuß ist allerdings zu unpräzise, Fischer hat keine Mühe den Ball zu stoppen

20' Der TSV bestätigt hier deutlich seine Favoritenrolle: Die Lünener hatten in den letzten Minuten kaum mal den Fuß am Ball. Nur die ganz großen Chancen fehlen irgendwie dann doch.

13' Und so ist es passiert: Freistoß Stondzik aus ca. 20 Metern: Sebastian Flossbach verlängert mit dem Kopf zu Kadir Mutluer, der ohne zu zögern einnetzt! W-U-N-D-E-R-B-A-R!!

13' Der TSV lässt sich eben nicht lumpen!!!!!!!!!!!!!!!! Es steht 1:1!!!!

9' Bieber wird jetzt ausgewechselt. Neu dabei ist Yilmaz

8' Es steht 0:1 !! Sehr, sehr umstritten allerdings! Denn Bieber lochte aus einer höchst abseitsverdächtigen Position ein.... Kurios vor allem: Der Stürmer hatte im Vorfeld signalisiert, dass er ausgewechselt werden möchte. Trotzdem wird er im Niemandsland angespielt, pölt eben drauf und lässt Bley keine Chance...

6' .........alles andere wäre für Trainer Flossbach aber auch ein herber Schlag: Ein Sieg über Kellerkind Brambauer gilt als selbstverständlich.

5' So, die ersten Spielminuten zeichnen schon ein klares Bild: Es gibt zwar noch keineeindeutigen Chancen zu vermelden, dennoch spielt sich die Partie bis dato nur in der gegnerischen Hälfte ab.

1' Anpfiff! Los geht's, TSV!


Herzlich willkommenzum Spiel des TSV Marl-Hüls gegen BV Lünen. Wir warten bisher noch auf die Aufstellung, kann sich aber nur noch um wenige Minuten handeln..