Traurige Nachricht für Pferdefreunde

Erst vor wenigen Tagen wurde er noch zum Publikumsliebling der Freunde des Sports der fliegenden Hufe gewählt...

Marl.. Der Recklinghäuser Amateurfahrer Tony Böker trauert um den fünfjährigen Traber "Iamtheredone".

Erst vor wenigen Tagen noch zum Publikumsliebling der Freunde des Sports der fliegenden Hufe gewählt, musste der in Schweden gezogene "Ride The Night"-Sohn aufgrund einer schweren Kolik (Krankheitsanzeichen im Bereich des Magens oder des Darms) in die Tierklinik eingeliefert werden.

Trotz mehrerer Operationen musste der Wallach leider eingeschläfert werden.