Thiedecke-Elf schlägt Bossendorf 13:0

Auch das sechste Meisterschaftsspiel gegen Bossendorf konnten die C-Junioren von Teutonia SuS Waltrop klar gewinnen. Das Team von Trainer Roger Thiedecke (Foto) siegte mit 13:0.

Waltrop.. Nach einer Viertelstunde stand es bereits 5:0 für die Waltroper. Danach spielte das Team aber nicht mehr so konzentriert weiter wie zu Beginn der Partie. Die Laufbereitschaft war nicht mehr gegeben, das Zusammenspiel fehlte, und auch der Torabschluss ließ nach der 5:0-Führung zu wünschen übrig.
Trotzdem konnten die Waltroper noch zwei Tore in der ersten Halbzeit erzielen, so dass sie mit einem Polster von 7:0 Toren in die zweite Halbzeit gingen. Im zweiten Durchgang war es dann wieder ein Spiel auf ein Tor. Obwohl Thiedecke auch mit der folgenden Leistung nicht richtig zufrieden war, fielen noch fünf Treffer. Ein Eigentor von Bossendorf machte dann den 13:0-Auswärtssieg der Teutonen perfekt.
Die Tore erzielten: Julian Iser, Linus Wissemann, Florian Molitor, Alex Schröer, Adrian Langhorst (2), Mats Finkernagel (3) und Niklas Andrzejewski (3).

C-Jugend Teutonia SuS: Damian Aravantinos, Julian Iser, Marc Meier, Felix Bramsel, Florian Strohmeyer, Adrian Langhorst, Fabio Soria, Linus Wissemann, Lutz Hamann, Florian Molitor, Niklas Andrezejewski, Mats Finkernagel, Alex Schröer, Fabian Goebel, Nico Schulte