Team Südwestfalen macht Triple perfekt

Der 36. WTV-Talent-Cup der Altersklasse U 11 hat beim TC GW Westerholt an zwei Tagen einen Halt eingelegt.. Tennis-Talente Mädchen und Jungen schlugen dort auf.

Westerholt.. 
Hauptrunden-Sieger wurde das Team Südwestfalen mit Max Greshake, Moritz Pieper, Mandy Barth und Lelanie Hillebrand. Und das zum dritten Mal in Folge. Platz zwei ging an Ostwestfalen-Lippe, das Team Münsterland wurde Dritter. Wie schon im Sommer 2014 und in dieser Wintersaison bot Südwestfalen die größten Talente auf.

Der WTV-Talent-Cup ist eine Kombination aus Tennis, Sportmotorik und Athletik. Er soll die Qualität der Jüngsten-Förderprogramme widerspiegeln. Bei diesem Mannschafts-Mehrkampf stellt jeder Bezirk zwei Teams, die jeweils aus zwei Mädchen und Jungen bestehen. Diese Teams messen an zwei Tagen ihre sportlichen Kräfte im Tennis (Einzel und Doppel), in sportmotorischen Staffeln, und bei einem Sportspiel.