SV Wanne 11 gewinnt Ü32-Turnier

Zum dritten Mal bat die DJK Spvgg. Herten zum Ü32-Hallenfußballtunier. Zehn Klubs kamen, um bis spät in den Abend hinein dem Ball in der Feigehalle hinterher zu hetzten.

Feigehalle.. Im Endspiel standen sichdie Traberkicker der ETG Recklinghausen undSV Wanne 11 gegenüber. Wanne gewann mit 2:1. Platz drei ging an denGastgeber DJK Spvgg. Herten, der das reine Siebenmeterschießen im "kleinen Finale" mit 4:3 gegen Türkiyem Herten gewann.

Gruppe A
DJK Spvgg. - Türkiyem Herten 0:0
BWW Langenboch. - VfB Hüls 1:0
DJK Spvgg.- VfB Hüls 0:0
BWWL - Türkiyem 0:1
DJK Spvgg. - BWW Langenb. 1:0
Türkiyem - VfB Hüls 1:0
SC Marl-Hamm - VfB hüls 0:0
DJK Spvgg. - SC Marl-Hamm 1:0
BWW Langenb. - VfB Hüls 0:0
Türkiyem - SC Marl-Hamm 2:0

Gruppe B
Spfr. Bottrop - SV Wanne 0:2
SC Herten - Traberkicker (ETG) 0:2
Spfr. Bottrop - RW Dorsten 3:0
SV Wanne 11 - SC Herten 2:0
RW Dorsten - Traberkicker 0:1
Spfr. Bottrop - SC Herten 2:1
SV Wanne 11 - Traberkicker 0:0
RW Dorsten - SC Herten 0:1
Spfr. Bottrop - Traberkicker 1:2
SV Wanne 11 - RW Dorsten 2:0

Halbfinale
Türkiyem - Traberkicker 0:0
1:3 nach Siebenmeterschießen
DJK Spvgg. Herten - SV Wanne 0:0
2:4 im Siebenmeterschießen

Um Platz drei
Türkiyem - DJK Spvgg. Herten 3:4
nur Siebenmeterschießen

Endspiel
Traberkicker (ETG) - SV Wanne 1:2